Archiv nach Monaten: September 2010

Baumbesteigung

In einem interdisziplinären Entwurf entwickelten Studenten der Architektur, des Holz- und Bauingenieurwesens der FH Architektur, Holz und Bau (BFH-AHB) in Bern eine begehbare Installation für das 150. Jubiläum des Botanischen Gartens in der Schweizer Hauptstadt. Das bei einem internen Wettbewerb ausgewählte Team suchte sich eine etwa ebenso alte…

Landmarke für Cottbus

Aus einem 2007 durchgeführten studentischen Wettbewerb ging ein Aussichtsturm hervor, der diesen Sommer übergeben wurde. Er ist Wahrzeichen des neuen Erholungsgebiets Bärenbrücker Höhe am Rand des Cottbuser Braunkohlegebiets und bietet sowohl eine Ausstellung über den Tagebau in der Region als auch einen weiten Blick über die Landschaft. Der Wettbewerbssieger,…

»Deutsches Haus« Für Vietnam

Die Hamburger Academy for Architectural Culture veranstaltete im Juni in Hanoi einen Workshop mit vietnamesischen Jungarchitekten und Absolventen. Aufgabe war es, ein deutsches Konsular- und Kulturzentrum für ein konkretes Grundstück in Ho-Chi-Minh-Stadt zu entwickeln. Mindestens ebenso wichtig ist den Gründern der aac, Meinhard von Gerkan und…

Geschichte der Rekonstruktion – Konstruktion der Geschichte (München)

Ein Thema, über das sich heute trefflich streiten lässt: Rekonstruktion, Abriss oder Neubau von Gebäuden. Das war nicht immer so. Von der Antike bis ins 18. Jahrhundert war eine rekonstruierende Wiederherstellung von Bauwerken Usus – wenn auch aus sehr unterschiedlichen Beweggründen. Angefangen bei der Rekonstruktion des »authentischen Geistes«,…

Nische gesucht?

Wo finde ich das passende Grundstück für mein Traumhaus? Neben Tageszeitungen, Internet und Landpartien gibt es seit Anfang des Jahres für die Region Freiburg eine Baulückenbörse. Damit sollen brachliegende Flächen endlich genutzt werden. Zurzeit finden sich dort 20 Bauplätze, in der Regel Restgrundstücke in Neubaugebieten. Doch auch innerstädtische…

Architekturwissen für Lehrer

Oft kommt Architektur im Schulunterricht zu kurz, weil auch die Lehrer nicht genug wissen. Die Bauhaus-Universität Weimar will dem abhelfen und bietet v. a. angehenden Kunsterziehern ein Modul Architekturvermittlung in der Schule an. Hier lernen sie, wie sie bei ihren Schülern Einsicht und Verständnis für Qualität und soziale, räumliche und ästhetische…

Günter Behnisch (1922-2010) ausführlich

Das verträumt-sozialistische Clara-Zetkin-Heim duldet keine offiziellen, lobhudelnden Reden; die Enkel spielen Fußball, die Weggefährten und Mitarbeiter aus fünf Generationen finden in der Erinnerung an Günter Behnisch zu einem respektvoll fröhlichen »Klassentreffen« zusammen. Seine Trauerfeier hätte ihm sicher gefallen – Günter Behnisch ist am…

Freuden des Sommers

Durch das üppige Grün von Kensington Gardens leuchtet ein blutroter Tropfen – der Serpentine Gallery Pavilion des französischen Architekten Jean Nouvel. London sind rote Tupfer nicht fremd, und genau wie die Busse, Briefkästen oder Grenadier Guards soll diese Konstruktion Aufmerksamkeit hervorrufen und neugierige Besucher quer durch den königlichen…

db lädt zum norwegischen Abend

Am 20. September veranstaltet die db im »Felleshus« der Nordischen Botschaften zu Berlin einen Vortragsabend. Ab 18 Uhr wird Jan Olav Jensen vom JSA Arkitektkontor über die Arbeit seines Büros in Oslo berichten und einen Einblick in typisch norwegische Bauaufgaben geben. Øystein Rø von der zwischen Kunst und Architektur agierenden Agentur »0047«…