Startseite » Bauen im Bestand »

Meldungen

Meldungen


Aktuelle Beiträge

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge

Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Krasse Nutzungswechsel

Konzerte im Krematorium, Büroarbeit im Parkhaus, Schwimmwettkämpfe im Amtsgebäude: Immer wieder erweist sich Bausubstanz als erstaunlich flexibel und ermöglicht Umnutzungen, die auf den ersten Blick so gar nicht zum Bestand zu passen scheinen.

mehr lesen
Neuer Ärger um Spätwerk von Arne Jacobsen

Geheimnis um … das Rathaus Mainz

Eine lokale Bürgerinitiative fürchtet, dass wertvolle Architektur- und Ausstattungsdetails verloren gehen, wenn das Mainzer Rathaus saniert wird. Sie fordert daher mehr Mitsprache der Denkmalpflege und einen deutlich transparenteren Planungsprozess.

mehr lesen
Ernst-May-Siedlung nachverdichten

Das Neueste Frankfurt

Eignen sich die Siedlungen von Ernst May, um dort experimentelles Wohnen für Studierende unterzubringen? Dieser Frage geht eine Ausstellung im Deutschen Architektur Museum nach, die Entwürfe für eine fiktive Nachverdichtung präsentiert.

mehr lesen
Vorreiter des Bauens im Bestand

Johannes Manderscheid (1936-2020)

In einer Zeit, als die Neubauviertel wuchsen und wuchsen, machte Johannes Manderscheid mit kleinen, feinen Umbauten von sich reden. Er darf als einer der hiesigen Pioniere des Bauens im Bestand gelten. Nun ist er im Alter von 83 Jahren gestorben.

mehr lesen
Aktuelles Heft
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Dachterrassen – Gefälle und Entwässerung
1, 2 oder 3?
1 DGNB Stellungnahme: Für ein Klimaschutzgesetz mit echter Wirkung
Mut zur Ambition
Anzeige
/* ]]> */