Startseite » Architektur »

Sport | Freizeit

Sport | Freizeit


Aktuelle Beiträge

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge

Subtil sanierte Sechziger

Turn- und Schwimmhalle Vogelsang in Basel

Ein Sportkomplex aus dem Jahr 1967 bedurfte der Erneuerung und Ertüchtigung. Die Architektur blieb außen unangetastet, im Innern variierten die Architekten zwischen Pinselsanierung, zeitgemäßer Ergänzung und eigenständiger Interpretation: ein vorbildlicher Umgang...

Pionierprojekt

Gewerbe- und Kulturhaus ELYS in Basel

Bauteile wiederzuverwenden und Ressourcen zu sparen ist sinnvoll, wird aber in der Baubranche erst wenig beherzigt. Ein Beispiel in Basel zeigt, wie es gehen könnte, dokumentiert aber auch die Widrigkeiten, die es zu bewältigen gilt.

Präzise »Badelaube«

Strandbad in Lochau

Trotz seiner vermeintlich untergeordneten Rolle erweist sich das unbeheizte und nur saisonal genutzte Funktionsgebäude des Strandbads Lochau als konsequent gestaltete und überaus durchdacht detaillierte Architektur, die im städtebaulichen Kontext zudem noch ordnend...

Fußballstadion in Lausanne (CH) von :mlzd und Sollberger Bögli

Der Kniff mit den Ecken

Glück gehabt: Nachdem zunächst ein monströses Sportzentrum samt Mantelbebauung zur Diskussion gestanden hatte, entschied sich die Stadt Lausanne schließlich für ein pures, eigenfinanziertes Fußballstadion. Das architektonische und statische Konzept von :mlzd und...

Aktuelles Heft
Titelbild db deutsche bauzeitung Sonderausg. 1
Ausgabe
Sonderausg. 1.2022
Einzelheft
Print-ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
3 Interview über Wettbewerbsanforderungen und ihre architektonische Nicht-Entsprechung
Riehle+Assoziierte
Anzeige