Archiv nach Monaten: Mai 2009

Dachsanierung
Häufige Fehler bei der Dachsanierung: erkennen und vermeiden

Schwerer Dachschaden

Wenn beim Bauen im Bestand Fehler passieren, dann meistens am Dach. Undichtheiten gehören noch zu den kleineren Pannen, in den schlimmeren Fällen brennt das Dach ab oder stürzt ein. Wo lauern die Fallstricke bei Dachsanierung und -umbau und wie lassen sie sich umgehen?

le grand pari

Am 19. Februar haben zehn Teams – sechs aus Frankreich und jeweils eins aus England, aus Italien, aus Holland und aus Deutschland – nach neun Monaten Arbeit ihre Vorschläge für ein »Großes Paris« (siehe db 9/2008, Seite 9) abgegeben. Am 13. März wurden die Arbeiten vor einem hochkarätig besetzten politischen und wissenschaftlichen Steuerungskomitee…

Gedenken im Belvedere?

Ein Dokumentationszentrum ist keine Gedenkstätte. Es ist kein Denk- und kein Mahnmal. Auch kein Museum. Und doch verdankt sich ein NS-Dokumentationszentrum dem Gedenken an die Opfer des Terrorregimes. Immer soll ein solches Dokumentationszentrum zum Nach-Denken anregen. Es soll Erinnerungen wach halten und bei Nachgeborenen ein historisches Bewusstsein…

baumängel sind kein kinderspiel

... aber die Architekten von Karhard Architektur + Design, Berlin, haben aus ihren Erfahrungen mit Baumängeln unter anderem ein Quartett gemacht. In Gruppen wie Fenster, Wand, Elektro oder Küche haben sie alltägliche Mängel zusammengefasst, samt Bewertung, Beseitigungsmaßnahmen und -kosten sowie Frustfaktor und Erklärungen der Bauleiter, die je…

loop oder bauchlandung?

Auf der Fahrt vom Pekinger Flughafen Richtung Innenstadt fallen kurz vor Dongzhimen zwei Gruppen von Türmen ins Auge: links, scharf neben der lärmenden Hochstraße, die braunen, etwas eintönig wirkenden Moma-Towers I und II von Baumschlager Eberle; gegenüber eine wilde Gruppe von acht silbrig-grauen Türmen, streng gerastert und mit gläsernen Brücken…
Schäden durch neue Baustoffe und Bauweisen

Versuchskaninchen wider Willen

Hohe Absatzziele laufen bei manchen Herstellern von Bauprodukten einer verantwortungsvollen Informationspolitik zuwider. Bauherren sind durchaus für neue Produkte offen, wenn sie damit kostengünstig auch hohe Ansprüche erfüllt sehen. Hinsichtlich der Dauerhaftigkeit möchten sie aber keine Abstriche machen. Zulassungsinstitutionen sind in diesem…

Klaus Kinold (München)

Klaus Kinold, einer der bedeutendsten Architekturfotografen der Gegenwart, wird am 24. Mai siebzig. Diese Gelegenheit nimmt das Architekturmuseum München zum Anlass, ihm, der für zahlreiche Publikationen des Museums fotografiert hat, die sehenswerte Ausstellung »Klaus Kinold – der Architekt fotografiert Architektur« zu widmen. Ruhe, Ordnung, Klarheit,…

Nobilissima Visione?

Es gibt Nachrichten, die glaubt man nicht: Da verfügt die Stadt Bonn über eine funktionierende Konzerthalle, die auch vieles
Städtebau zwischen Recht und Kunst

Inspiration oder Ärgernis?

Gebäude entstehen im Kontext spezifisch örtlicher Gegebenheiten. Dazu gehören das Grundstück, seine Topografie, Vegetation und Erschließung, das lokale und regionale Klima – aber auch die rechtlichen Rahmenbedingungen, die aus der Stadtplanung und der Bauordnung vorgegeben sind. Dieser letzte Punkt bildet den inhaltlichen Schwerpunkt in diesem…

Moderne Moscheebauten (Augsburg)

»Schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich für einen Augenblick eine Moschee vor.« Alen Jasarevic (35), Architekt und Experte für Moscheebau, sensibilisiert geschickt die Zuhörer eines Symposiums anlässlich der aktuellen Ausstellung im Architekturmuseum Schwaben. Fast jeder der rund hundert Besucher denkt sofort an den traditionellen osmanischen…