Bauen im Bestand: Projekte (156 Artikel)

für Architekten und Bauingenieure ausgewählte Referenzobjekte zum Thema Bauen im Bestand

Gedächtniskirche Berlin, Egon Eiermann
Teil des Gedächtniskirchen-Ensembles instandgesetzt

Eiermanns Dauerbaustelle

Berühmt wie berüchtigt ist die Gebäudegruppe der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, die Egon Eiermann 1957-63 in Berlin errichtete: Von Anfang an musste die Gemeinde mit Schäden kämpfen. Nun hat die Wüstenrot Stiftung die Kapelle instandsetzen lassen.
Bild: Beat Bühler
Wohnturm in Kreuzlingen (CH)

Krasser Wandel

Ein großer Teil des heutigen Wohnungsbestands liegt in Hochhäusern aus den 70er Jahren. Ein Umbau in Kreuzlingen zeigt, wie sich Relikte des Bauwirtschaftsfunktionalismus so aufwerten lassen, dass sie ihrer Rolle als Landmarke gerecht werden.
Otto Bartnings Heilandkirche in Bonn

Behutsam und radikal

Ein kaum bekanntes Spätwerk von Otto Bartning steht in Bonn-Mehlem. Mit wenigen, dafür umso wirksameren Mitteln, ist es Lorber Paul Architekten gelungen, aus der dunkel wirkenden Kirche einen hellen Ort der Begegnung in der Gemeinde zu machen.
Santa Maria de Vilanova de la Barca (Bild: Adrià Goula)
Veranstaltungshalle in Vilanova de la Barca (E)

Facettenreiches Mauerwerk

Neuanfang für eine kleine gotische Kirche: War sie bisher dem Verfall ausgesetzt, ist sie nun von AleaOlea Architekten zu einem Ort für Feste und Kulturveranstaltungen umgebaut geworden. Neues Mauerwerk interpretiert dabei lokale Tradition um.
Siedlungshaus in Hettingen

Kleiner Eiermann

 Wie sich Wohnraum für wenig Geld schaffen lässt, zeigte Eiermann in seinen frühen Jahren. Eines seiner Siedlungshäuschen ist nun feinfühlig saniert worden. Die Armut der einstigen Bewohner führte dazu, dass es bis heute fast unverändert erscheint.
Behnisch: Sporthalle Lorch
Sporthalle Schäfersfeld in Lorch

Behnisch verhüllt Behnisch

Im schwäbischen Lorch hat Günther Behnisch seit 1973 eine Anlage anspruchsvoller Schulbauten geschaffen. Die Sporthalle wurde nun vom selben Büro saniert. Unseren Autor, einen bekennenden Behnisch-Fan, hat das Ergebnis jedoch nur bedingt überzeugt.
Reinbek, Schoener und Panzer Architekten, Ziegelpreis
Wohnhaus in Reinbek

Großes Kleinod

Schoener und Panzer Architekten zeigen, wie sich ein kleines Einfamilienhaus erweitern lässt, ohne die Homogenität einer gewachsenen Siedlung zu stören. Mit wenig Geld und mit ungewöhnlichem Materialeinsatz haben sie die Wohnfläche verdoppelt.
Studio Moliere, Dietmar Feichtinger Architectes
Dietmar Feichtinger baut Studio Molière in Wien (A) um

Theater mit Geschichte

Zur Französischen Schule in Wien gehört ein kleines Theater, das kürzlich runderneuert wurde. Mit beherzten Eingriffen haben Dietmar Feichtinger Architectes großzügigere Räume geschaffen. Der Altbau korrespondiert dabei mit einem benachbarten Neubau.
Umbau Festungsanlage Hazegras in Knokke (B)

My home is my castle

Erst Festung, dann Bauernhof, jetzt Wohnhaus: Beim Umbau eines Gehöfts in der Nähe von Brügge erweiterten Govaert & Vanhoutte den Bestand mit einem eleganten, minimalistischen Holzbau. Er übersetzt die Formensprache alter Scheunen in die Moderne.
Basilica di Siponto, Foggia (I)

Lichter Kirchenbau

Im Archäologiepark der einstigen Stadt Siponto ließ der Künstler Edoardo Tresoldi die Kontur einer eingestürzten Basilika wiederauferstehen. Die Hülle aus lichtem Drahtgewebe verleiht den entstandenen Räumen etwas herrlich Schemenhaftes.