Startseite » Berlin »

Seite 24

Schlagwörter - Berlin

Engere Wahl · Short List
Mahnmal · Memorial

Gut ein Jahr nach der Einweihung des Mahnmals für die ermordeten Juden Europas in Berlin ist der Ort längst zu einem der wichtigsten und meist besuchten der Stadt geworden. Die hohen Erwartungen an Symbolkraft, Nutzbarkeit und nicht zuletzt an das Erscheinungsbild...

Balthasar-Neumann-Preis 2006 · Balthasar Neumann Prize 2006
Protokoll · Jury Session

Am 20. Februar 2006, um 15 Uhr, treffen die Teilnehmer der Jury- sitzung in der Fachhochschule für Technik, Stuttgart, ein. Andreas Hild kündigt telefonisch sein Kommen gegen 16 Uhr an.

Berlin – Moskau: Parallelitäten und Gegensätze in der Stadtplanung
Architektonische Prägungen in Ost und West

Berlin und Moskau waren in den letzten 15 Jahren sicher die größten Baustellen Europas. Während in Berlin die in den neunziger Jahren allgegenwärtigen Kräne inzwischen verschwunden sind, halten Abrisswut und Bauboom in Moskau an. Nur vier Kilometer vom Kreml...

Dachgeschosswohnung in Berlin
In Schwung gebracht

Eine Wohnlandschaft wie aus dem Musterbuch Verner Pantons: fließende Räume, skulptural ausgebildete Wandelemente und außergewöhnliche Materialien bilden eine eigene Welt in einem ausgebauten Dachgeschoss eines Mietshauses im Zentrum Berlins. Like a residential...

Diskurs
Wo bitte ist vorn?

Seit vielen Monaten steht in Berlin, knapp 500 Meter vom Potsdamer Platz entfernt, das T-Com-Haus. Genau genommen ist es kein Haus, sondern ein Experiment. Hier führt die Telekom auf 240 m² vor, wie sie sich eine Zukunft vorstellt, in der »modernste Informations...

Wiederaufbau des Neuen Museums in Berlin
Ästhetik und Ethik der Reparatur

Von den fünf Bauten auf der Museumsinsel ist das von Friedrich August Stüler entworfene Neue Museum bis heute noch eine Kriegsruine. Mit einer Ästhetik des Fragments verfolgt das englische Architektenteam dessen Wiederaufbau. Diese Haltung zollt der Würde des...

Technik
Neu bewertet

Historische Tragelemente, besonders gewölbeartige Bauteile, verfügen in der Regel über erstaunliche Tragfähigkeiten, die allerdings selten durch rechnerische Nachweisführung allein bestätigt werden können. Der Wiederaufbau des Neuen Museums in Berlin zeigt, wie...

Allgemein
Zum Tod von Simon Wiesenthal

Dass man nach dem Holocaust keine Gedichte mehr schreiben dürfe, ist eine immerhin theoretisch einlösbare Forderung. Die Forderung, dass man nach dem Holocaust keine Häuser mehr bauen dürfe, hat keiner erhoben; doch Simon Wiesenthal – in Prag und Lemberg...

Berlin: Marstall wird Musikhochschule
Spacecenter meets Wilhelminismus

Beim Umbau des ehemaligen Marstalls am Schlossplatz in Berlin Mitte zur Hochschule für Musik wurden aus ehemaligen Pferdeboxen Proberäume für Studenten. Da das Budget gering war, musste auf den Einbau standardisierter Akustikelemente verzichtet werden –...

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
1 Ausstellung im Aedes Architekturforum, Berlin
Mad arkitekter
Anzeige