Diskurs (598 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Die Stuttgarter Lokalpolitik interessiert sich nicht für Stadtentwicklung

Stadtentwicklung als Politik vorantreiben!

Mit dem Satz »wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen« hat sich Helmut Schmidt als Kanzler in die politische Ideengeschichte eingeschrieben. Sein Nachruhm wäre größer, hätte er gesagt: »Wer als Politiker nie Visionen hat, ignoriert die Zukunft und kann folglich weder Ziele noch frische Ideen formulieren.« Erst recht gilt das in der Kommunalpolitik.…
db1017MagIKZB1.jpg

Kooperation für künftiges Bauen

Das Sobek’sche »Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität« in der Berliner Fasanenstraße (s. db 3/2012, S. 60) ist ab dem 5. Oktober wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Nachdem es als Forschungsprojekt für das Fraunhofer-Institut für Bauphysik und das Berliner Institut für Sozialforschung messtechnische und sozialwissenschaftliche Daten lieferte,…
db1017MagBiberach1.jpg

Jugend-Stil

Die jungen Leute von heute, angeblich sind sie so brav und unengagiert. Wenn man sie lässt, wirken sie aber gern mit, zumal wenn es um ihre Belange geht – ein neues Jugendhaus etwa. Das hat die Stadt Biberach jetzt gemeinsam mit sage und schreibe 700 Jugendlichen entwickelt. Ein Alptraum für Architektin Christine Reck? Keineswegs. Für die in einem…
db1017MagShed1.jpg
multifunktionales Kunstzentrum »The Shed«, Diller Scofidio + Renfro

Big bei Bedarf

So ganz kann sich Chris Dercon, Ex-Tate-Modern-Direktor und Neustarter der Berliner Volksbühne, im Podiumsgespräch mit Liz Diller (Diller Scofidio + Renfro) bei der Galerie Aedes nicht mit der »bigness« des »shed« anfreunden. Tatsächlich, der »Schuppen« ist riesig. Unweit des Hudson und ihres Parks »High Line« (s. auch db 9/2008, S. 30) verwirklichen…
db1017MagTinyhouseUniversity.jpg

Für eine bessere Welt

Was könnte schöner sein, als sich im »Café Grundeinkommen« (auf der Abb. links) einen veganen Muffin vom Tablett der »Aktivist*innen« zu schnappen und mit dem herunterladbaren »Circle«, einer neuen digitalen Sozial-Währung, zu bezahlen? Die »Tiny University« macht es diesen Sommer im Garten des Bauhaus-Archivs in Berlin möglich. Alle Probleme der…
db1017MagKolumba1.jpg

Die Leere erleben

Nicht weniger als 6 300 Besucher sahen das Kolumba von Peter Zumthor zum ersten Mal als reine Museumsarchitektur, als es sich an drei Tagen im August fast komplett ausgeräumt präsentierte. Anders als die jüdischen Museen in Berlin und Osnabrück hatte sich die Leitung von Kolumba trotz vieler Anfragen bislang geweigert, das Haus leer zu zeigen.…
db0917_Brutalismus_Foto_Heiko_Haberle.jpg

100 Stunden Beton

Ungehobene Architektur-Schätze können selbst Fachleute noch vor der eigenen Haustür finden. Etwa in den Orten Marl und Wulfen, die einst für die Nordwanderung der Ruhr-Kohleförderung von Dörfern zu Mittelstädten heranwachsen sollten. Dorthin hatte Ende Juli die Initiative Ruhrmoderne zu überwältigenden »100 Stunden Brutalismus« eingeladen. Das…

Katastrophe mit Ansage

Es wird noch lange dauern, bis ganz klar ist, wodurch der Brand im Londoner Grenfell Tower so außer Kontrolle geriet, dass mindestens 80 Menschen ihr Leben verloren. Aus dem, was bisher zu erfahren war, ergibt sich ein Bild, das von der Vernachlässigung von Kontrollpflichten, unzureichenden Vorschriften, Sparwahn und der Ignoranz gegenüber Mietern…
Zankapfel Schlossrekonstruktion

Berlin wird Barock

Der Gegensatz ist unauflöslich: Hier Rekonstruktionsfans, die sich sozusagen an gebauten Fake-News berauschen möchten, dort jene, die den Widersinn darin beklagen. Bernhard Schulz frohlockt, dass Berlin allen etwas zu bieten hat.
db0917_IGA_Berlin_Hartmut_Moeller.jpg

Es grünt so grün

Die Zukunft der Fassaden, Dächer und Innenräume ist grün – zumindest wenn man vom großen Andrang und Interesse am »Weltkongress Gebäudegrün« am 20.-22. Juni in Berlin ausgeht. Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB) hatte eingeladen – gemeinsam mit dem World Green Infrastructure Network (WGIN) und der European Green Roofs & Walls Association…