Diskurs (635 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Fachkräftemangel auch im Baubereich: Wie weiter?

Wer soll’s denn machen?

»Mögen hätt ich schon wollen, dürfen hab ich mich nicht getraut.«
Ein_ehemaliges_Waisenhaus_wurde_von_Diözesanbaumeister_Karljosef_Schattner_renoviert_und_beherbergt_heute_die_Fächer_Journalistik_und_Psychologie_an_der_Universität_Eichstätt.,_14.05.2001_|_Keine_Verwendung_in_Frankreich,_Österreich_und_der_Schweiz.,_Kein

Das soll’s gewesen sein?

Fünfunddreißig Jahre lang, von 1957 an, ließen die Eichstätter Bischöfe den Diözesan- und Universitäts-Baumeister Karljosef Schattner in Bistum und Stadt nach eigenem Gusto wirken und bauen: Neues, das sich am Alten reibt, selbstbewusst davon absetzt und doch nicht großspurig tut (s. z. B. db 6/2012, S. 8, und db 9/1989, S. 34). Als dann in…
Ein naturnahes Refugium der guten Gestalt im Osten Sloweniens

Architekturwunder Podčetrtek

Der kleine Kurort Podčetrtek liegt leider nicht an einer touristischen Magistrale, sondern eher versteckt im Osten Sloweniens, direkt an der Grenze zu Kroatien. Was den Ort sehens- und unbedingt eine Reise wert macht, ist ein Konglomerat aus neueren und brandneuen Gebäuden des Badekomplexes Olimia, die alle aus der Feder des slowenischen Architekturbüros…
LEZ_01.jpg

In Fürth wird Schweres leicht

Manchmal wünscht man sich auch in der Architektur die eierlegende Wollmilchsau. Neulich erst wieder in Fürth. Hier entstand zu Ehren Ludwig Erhards, berühmtester Sohn der Stadt und »Schöpfer des bundesrepublikanischen Wirtschaftswunders«, ein Dokumentations-, Begegnungs- und Forschungszentrum mit beeindruckender Ausstellungs-Choreografie. Der…
16.11.2018 | Workshop

Die Kunst der Putzfassade – eintägiger Workshop in Stuttgart

Thema | Programm | Anfahrt | Anmeldung | Referenten | Fortbildungspunkte | Kontakt Putz ist ein »bescheidener« und daher häufig unterschätzter Baustoff. Seine Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Verschiedene Regionen und Epochen haben zahlreiche Putztechniken hervorgebracht, die momentan leider meist auf wenige Standardputze…
Flexim-Headquarters-Berlin-by-ZRS-Architekten_B14.jpg

Lowtech oder no tech?

Wie viel Gebäudetechnik benötigt hoch energieeffiziente Architektur? Welche Vor- und Nachteile bringt sie mit sich? Darüber debattierten Mitte Juni die Referenten auf der Hamburger Fachtagung »Low Tech – high efficiency?«, veranstaltet vom Zebau (Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt). Zur Einführung stellte Jürgen Veit vom Ökozentrum…
1_lorenz_collection_wall_c_bechtel.jpg
Die erweiterte Mannheimer Kunsthalle erprobt neue Konzepte

Kunst für alle?

Rund ein halbes Jahr nach der Schlüsselübergabe war im Juni »Grand Opening« der Kunsthalle Mannheim mit einer Neuinszenierung der Sammlungen im Jugendstilbau (Hermann Billing) und dem vorgelagerten Neubau von gmp (s. db 12/2017, S. 61). Mannheim hat in Zeiten der Städtekonkurrenz auf das veränderte Rezeptionsverhalten der Besucher eher spät mit…
serpentine_2018_fea_2676.jpg
Aktuelle Architektur und Baukultur zwischen John Soane und Serpentine Pavilion

London calling

Das dichte Besuchergewusel in der 250. (!) Sommerausstellung der Royal Academy ist gleichermaßen faszinierend wie die nummerierte Namenlosigkeit der teilweise obskuren Objekte der Begierde, die dort gezeigt werden. Erst ein Blick in das begleitende Katalogbuch würde Kunstwerk und Künstler einander zuordnen. Doch wozu nachschlagen? Wie eine…
Teamwork and team spirit
Was die Architektengenerationen wieder zusammenführen könnte

Mehr Leidenschaft!

Gehören Sie zu der Generation, die der Meinung ist, »die Jungen« würden weniger wagen als früher? Oder zu jener Altersgruppe, die sich von ihren Arbeitgebern bei ihren Aufgaben allein gelassen und überfordert fühlt? Es mag überraschen, aber beides lässt sich auf einen gemeinsamen Ursprung zurückführen: Es geht um die Art und Weise, wie unser…
Gasteig München, Entwurf Auer Weber Assoziierte
Die Wettbewerbsentwürfe zur Umgestaltung des Kulturzentrums verheißen nichts Gutes

Die unkreative Zerstörung des Münchener Gasteigs

Es gibt kaum ein jüngeres Bauwerk, das in 30 Jahren so viel geleistet hat und immer noch anstandslos leistet wie der Gasteig in München.