Zwei neue Bauingenieur-Master

Ab Wintersemester 2014/15 bietet die TU Kaiserslautern zwei neue viersemestrige Master-Studiengänge an: »Konstruktiver Ingenieurbau« und »Infrastruktur Wasser und Mobilität«. Letzterer umfasst im Pflichtteil u. a. Angebote zu Wasserbau und Wasserwirtschaft, Siedlungswasserwirtschaft, Verkehr und Mobilität. Eine Besonderheit des Studiengangs liegt in der interdisziplinären Betrachtung der Infrastrukturen; Verzahnungen und Synergien sind u. a. Thema einer fächerübergreifenden Projektarbeit. Die Absolventen qualifizieren sich für Positionen in Planungsbüros, öffentlicher Verwaltung, Verbänden und bei Betreibern von Infrastrukturanlagen.

Bewerbungsschluss ist der 31. August, Termine von Informationsveranstaltungen werden auf der Website veröffentlicht. ~dr