Archiv nach Monaten: Juni 2014

In der Wand geparkt

Wer Schiebetüren ohne die Ausbildung einer doppelten Schale in massiven Mauerwerkswänden »parken« möchte, wird bei Eclisse fündig. Beim »Eclisse Mauerwerkselement« handelt es sich um ein weitgehend vormontiertes Einbauelement, bei dessen Montage lediglich die Quertraverse und der Anschlagpfosten noch an der Wandtasche befestigt werden müssen. Für…

Barrierefrei

Einen barrierefreien Türstopper für Dreh- und Pendeltüren aus Glas mit einem max. Türflügelgewicht von 80 kg hat Dorma auf der fensterbau/frontale vorgestellt. Im Unterschied zu handelsüblichen Produkten wird die Neuheit nicht auf dem Fußboden angebracht, sondern fest mit der Glasfläche verklebt. Der flächenbündig eingelassene Bodenteller verhindert…

Unter Der Haube

Für 1- und 2-flügelige Brandschutztüren hat Geze den unauffällig gestalteten, automatischen Drehtürantrieb »Slimdrive EMD-F/R« mit bauaufsichtlicher Zulassung als Feststellanlage im Portfolio. Da sich der Rauchschalter unter der nur 7 cm hohen Abdeckhaube verbirgt, eignet sich das Produkt besonders für schmale Profile sowie für beengte Platzverhältnisse.…

Shenzhen (S. 44)

Hui Wang Architekturstudium an den Universitäten Tsinghua und Miami, Masterabschluss. Mitarbeit bei mehreren New Yorker Architekturbüros, Lehraufträge in China. 1999 Gründung von Urbanus mit Xiaodu Liu und Yan Meng. Xiaodu Liu Architekturstudium an den Universitäten Tsinghua und Miami, Masterabschluss. Mitarbeit in Planungsbüros in den USA, Lehrauftrag…

Audi Urban Future Award 2014

In den nächsten Jahren sind in den Städten der Welt fundamentale Umbrüche zu erwarten. Vier davon hat das Forschungsprojekt Audi Urban Future Initiative identifiziert und dazu jeweils eine These entwickelt, die im diesjährigen Audi Urban Future Award im Rahmen bestehender Initiativen verifiziert werden soll. So erforschen in Boston die Stadtplaner…

Teilnehmen!

2014 Modernism Prize Der World Monuments Fund in New York prämiert alle zwei Jahre Planer, die moderne Bauwerke durch besondere Lösungen vor dem Verfall bewahrt haben. Der Preis soll auf den Beitrag moderner Architektur zum Alltag und die Rolle von Architekten in der Denkmalpflege aufmerksam machen. Eingereicht werden können Projekte, die durch…
Schulhaus für Kunst und Musik – Hersteller-Fachbeitrag von Solarlux

Mehrzwecksaal als Freilichtbühne

Im Rahmen eines Wettbewerbs mit dem Ziel, drei Schulen zu einem Campus zu verbinden, entstand ein neues Schulhaus für Kunst und Musik in Lörrach. Die zwei verschiedenen Bereiche verbindet ein Mehrzwecksaal, der durch große Helligkeit geprägt ist und dessen Verglasungselemente sich komplett öffnen lassen, sodass man sich ein bisschen wie auf einer…
Nischenfenster im »Hard Turm Park« (Zürich) — Herstellerbeitrag von Lindner Fassaden

Ruhe und Bewegung

Für erhöhte Aufenthaltsqualität im neuen Hard Turm Park Zürich sorgen tiefe Nischenfenster. Im Hotelbereich bieten sie bequeme Sitzgelegenheiten mit heimeligem Charakter, in den Wohnungen gewähren sie einmalige Ausblicke über die Stadt und viel Lichteinfall. Die Nischenfenster wurden als Sonderkonstruktion von Lindner Fassaden konzipiert und gefertigt…

Nachbericht SHK

Die SHK in Essen, Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien, ist mit 560 Ausstellern deutlich kleiner und familiärer als der »große Bruder« ISH (mit über 2 400 Ausstellern die weltgrößte Leistungsschau der Branche; im Wechsel mit der SHK findet sie alle zwei Jahre in Frankfurt a. M. statt). Da der Entwicklungs-Zyklus der Unternehmen…

Selbstreinigend

Aufgrund ihrer exponierten Lage im Außenbereich sind Raffstoren vielen organischen Verunreinigungen ausgesetzt. Hierzu gehören z. B. Blütenstaub oder Dieselabgase. Hinzu kommt schwer erkennbares Stickoxid (NOX), ein Hauptbestandteil von Smog, das die Aluminiumlamellen ständig angreift und verschmutzt. Die Systeme müssen deshalb in regelmäßigen…