Archiv nach Monaten: Juni 2014

Gefertigt mit Aluminium

Ein passivhaustaugliches Kunststoff-Fenstersystem mit sieben Luftkammern, das aufgrund einer patentierten Fertigungsweise deutlich leichter aber genauso stabil wie stahlarmierte Produkte ist, zeigte Schüco auf der fensterbau/frontale. Verantwortlich für die Vorzüge des Systems »Schüco Alu Inside« ist eine neue Aluminium-Verbund-Technologie. Hierbei…

Ungestörter Ausblick

»So viel Glasfläche wie möglich, so wenig sichtbare Rahmen und Profile wie nötig« – mit dieser Beschreibung kann das neue Fenstersystem »CERO« von Solarlux mit wenigen Worten zusammengefasst werden. Die wärmegedämmten Alu-Profile sind 34 mm dick und die verdeckt eingebauten Blendrahmen fügen sich fast unsichtbar in Boden, Wand und Decke ein. Die…

Teilnehmen!

2014 Modernism Prize Der World Monuments Fund in New York prämiert alle zwei Jahre Planer, die moderne Bauwerke durch besondere Lösungen vor dem Verfall bewahrt haben. Der Preis soll auf den Beitrag moderner Architektur zum Alltag und die Rolle von Architekten in der Denkmalpflege aufmerksam machen. Eingereicht werden können Projekte, die durch…

Sinnlich inszeniert

Einen Hybrid aus Lampe und Dusche mit industriellem Charme zeigte Axor, eine Marke von Hansgrohe, auf der SHK. »Axor LampShower« wurde vom japanischen Designstudio Nendo entworfen, und soll, laut Designer Oki Sato, durch die natürliche Verschmelzung von Licht und Wasser dem Badezimmer mehr Wohnlichkeit verleihen. Der sich nach oben leicht verjüngende…

Hygienisch

Dusch-WCs erfreuen sich auch in Deutschland steigender Beliebtheit. Diesem erhöhten Bedarf entspricht GROHE mit der Neuentwicklung »GROHE Sensia® IS«. Es wird per Touchscreen-Fernbedienung gesteuert und lässt vier individuelle Duschprofile zu. Dabei können Einstellungen wie Wassertemperatur, Strahlstärke, Strahlpositionierung, Duschdauer und Wärmegrad…

Aus einer Hand

Stellten in vorindustrieller Zeit Schloss und Beschlag eine Einheit dar, verselbstständigten sich später die Komonenten und ihr Zusammenspiel wurde durch Industrienormen geregelt. FSB belebt die funktional-technische Einheit von Schloss und Beschlag nun wieder und stellte auf der fensterbau/frontale ein von Grund auf neu entwickeltes System für…

Auf beengtem Raum

Wenn Toiletten unter Dachschrägen, Fensterbrüstungen oder in Nischen eingebaut werden müssen, sind die am Markt verfügbaren Betätigungsplatten im Verhältnis zu den niedrigen Vorwandinstallationen oft überdimensioniert. Abhilfe schaffen hier die neuen »Omega«-Betätigungsplatten von Geberit, da sie besonders klein und flach gestaltet sind. In Verbindung…

Nachbericht SHK

Die SHK in Essen, Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien, ist mit 560 Ausstellern deutlich kleiner und familiärer als der »große Bruder« ISH (mit über 2 400 Ausstellern die weltgrößte Leistungsschau der Branche; im Wechsel mit der SHK findet sie alle zwei Jahre in Frankfurt a. M. statt). Da der Entwicklungs-Zyklus der Unternehmen…

Aus Feingold und Kupfer

Elf Jahre nach der Markteinführung hat Dornbracht die Armaturenserie »MEM« in ihren Proportionen überarbeitet und um Produkttypen ergänzt. Dazu zählen neue Hebel für alle Auslassstellen, verkleinerte Armaturenkörper für Einhebelmischer und Bidetarmaturen sowie ein neues Rosettenmaß, durch das sämtliche Produkte der Reihe mit Auslassstellen und…

Markant oder unauffällig

Ein Wandablaufsystem zur gestalterisch anspruchsvollen Entwässerung von bodengleichen Duschen hat Dallmer auf der SHK mit »CeraWall« vorgestellt. Nach dem Prinzip »Ein System, zwei Ausführungen« kann sich der Planer zwischen einer Linienentwässerung als schmaler Metallstreifen oder einer komplett unsichtbaren Linienentwässerung entscheiden. Den…