Archiv nach Monaten: Juni 2014

Reversibel

Mit dem Aluminum-Haustürsystem »heroal D 92 UD« können Haustüren nach dem Baukastenprinzip individuell gestaltet werden. Durch einen hohen Vorfertigungsgrad ist dabei die Anzahl der Einzelteile deutlich reduziert. Dies bietet eine schnelle und fehlerfreie Montage. Auf der fensterbau/frontale stellte heroal die Weiterentwicklung der Produktlinie…

Türen, Tore

Kaum ein anderes Bauelement gibt es in solch vielfältigen Ausführungen wie Türen und Tore. Sie sind aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, lassen sich drehen, schieben oder falten und erfüllen zahlreiche, bauphysikalische und sicherheitsrelevante Anforderungen. Dass dabei z. B. die aufwendigen Rauch- und Feuerschutzfunktionen bei einer Neuheit…

In der Wand geparkt

Wer Schiebetüren ohne die Ausbildung einer doppelten Schale in massiven Mauerwerkswänden »parken« möchte, wird bei Eclisse fündig. Beim »Eclisse Mauerwerkselement« handelt es sich um ein weitgehend vormontiertes Einbauelement, bei dessen Montage lediglich die Quertraverse und der Anschlagpfosten noch an der Wandtasche befestigt werden müssen. Für…

Barrierefrei

Einen barrierefreien Türstopper für Dreh- und Pendeltüren aus Glas mit einem max. Türflügelgewicht von 80 kg hat Dorma auf der fensterbau/frontale vorgestellt. Im Unterschied zu handelsüblichen Produkten wird die Neuheit nicht auf dem Fußboden angebracht, sondern fest mit der Glasfläche verklebt. Der flächenbündig eingelassene Bodenteller verhindert…

Unter Der Haube

Für 1- und 2-flügelige Brandschutztüren hat Geze den unauffällig gestalteten, automatischen Drehtürantrieb »Slimdrive EMD-F/R« mit bauaufsichtlicher Zulassung als Feststellanlage im Portfolio. Da sich der Rauchschalter unter der nur 7 cm hohen Abdeckhaube verbirgt, eignet sich das Produkt besonders für schmale Profile sowie für beengte Platzverhältnisse.…

Shenzhen (S. 44)

Hui Wang Architekturstudium an den Universitäten Tsinghua und Miami, Masterabschluss. Mitarbeit bei mehreren New Yorker Architekturbüros, Lehraufträge in China. 1999 Gründung von Urbanus mit Xiaodu Liu und Yan Meng. Xiaodu Liu Architekturstudium an den Universitäten Tsinghua und Miami, Masterabschluss. Mitarbeit in Planungsbüros in den USA, Lehrauftrag…

Audi Urban Future Award 2014

In den nächsten Jahren sind in den Städten der Welt fundamentale Umbrüche zu erwarten. Vier davon hat das Forschungsprojekt Audi Urban Future Initiative identifiziert und dazu jeweils eine These entwickelt, die im diesjährigen Audi Urban Future Award im Rahmen bestehender Initiativen verifiziert werden soll. So erforschen in Boston die Stadtplaner…

Doppelt Unsichtbar

Für die neuen Waschtische der Badkollektion »Kartell by Laufen«, die über einen schmalen Spalt an der Rückwand des Waschbeckens entwässern, hat Laufen einen versteckten Ablauf mit einem ebenfalls versteckten Überlauf entwickelt. Damit kann das Wasser gestaut werden, ohne dass man eine Überschwemmung befürchten muss. Möglich wird dies erstmalig…
db-Metamorphose-Leser besichtigen Schulumbau in Lörrach

Blick hinter die Kulissen

In Lörrach haben die Leser von db-Metamorphose die runderneuerte Theodor-Heuss-Realschule unter die Lupe genommen. Für die Führung durch das Gebäude hatte die Redaktion noch einmal das Planungsteam zusammengetrommelt: Bauherr, Architekt, Ingenieur und Fensterhersteller erläuterten, wie sie die Schule erdbebensicher und energieeffizient umgebaut…
db-Suffizienzkongress 2014

besser – anders – weniger: Suffizienz in der Baukultur

Das Thema: Effizienz und Konsistenz sind gebräuchliche Maßnahmen beim nachhaltigen Bauen. Aber die dritte und einfachste Möglichkeit, die Suffizienz (lat. sufficere = ausreichen), ist noch weitgehend unbekannt. Das möchten wir ändern. Denn nur mit Genügsamkeit und einem angemessenen und bewussten Umgang mit der Bausubstanz lassen sich die…