News (282 Artikel)

aktuelle Meldungen aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Design

10. November 2017 | Workshop

Die Kunst der Putzfassade – eintägiger Workshop

Thema | Programm | Anfahrt | Anmeldung | Referenten | Fortbildungspunkte | Kontakt Putz ist ein »bescheidener« und daher häufig unterschätzter Baustoff. Seine Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Verschiedene Regionen und Epochen haben zahlreiche Putztechniken hervorgebracht, die momentan leider meist auf...
db0917_Gewonnen_JUNG_Gruendervilla_nga.jpg

Gewonnen

JUNG Gründervilla Einen Realisierungswettbewerb für junge Architekturbüros mit Gründung ab 2011 lobte das Unternehmen JUNG Anfang 2017 aus. Die Villa des Firmengründers Albrecht Jung sollte umgebaut und erweitert werden, um in Zukunft dem Thinktank der Marke einen identitätsstiftenden Ort zu...
db0917_Tomas_Riehle.jpg

Tomas Riehle 1949-2017

~Rolf Sachsse 9 Nach langer Krankheit ist am 5. Juli 2017 der Fotograf Tomas Riehle gestorben, einer der stilsichersten Interpreten moderner Architektur, die es in Deutschland je gab. Der Sohn eines Architekten studierte zunächst Design und Fotografie an der Folkwang-Schule...
Kuratorenteam für den deutschen Pavillon in Venedig ausgewählt

Biennale 2018 mit GRAFT und Birthler

Nach einem offenen Wettbewerbsverfahren hat die Expertenkommission unter Vorsitz von Matthias Sauerbruch für das Ausstellungskonzept »Unbuilding Walls« des Teams von GRAFT Architekten (Wolfram Putz, Thomas Willemeit und Lars Krückeberg) und Marianne Birthler votiert und zur Umsetzung empfohlen. Somit wird der...
db0817_Klosterwall_KPW_Papay_Warncke_und_Partner_Architekten.jpg

Hamburg: City-Hof reloaded

~Jürgen Tietz Das Ende der Denkmalpflege ist schon oft beschworen worden. In Hamburg rückt es nun ganz nahe mit der Entscheidung im Wettbewerb für eine backsteinschwere Stadtkantenschließung von KPW Papay Warncke und Partner – die vor einigen Jahren übrigens das...
»Ampelphase« in Frankfurt a. M.

Same same but different

Die beliebte Veranstaltungsreihe »Ampelphase« feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Das Format für zukunftsweisende Architektur wurde 2007 lanciert und findet im Spätsommer mit der 8. Ausgabe seine Fortsetzung: Vom 24. August bis zum 13. September 2017 präsentieren sechs renommierte Architekturbüros...

Nach der Wahl, vor dem Brexit

Wenn es nach den britischen Architekten gegangen wäre, hätte wohl Jeremy Corbyn das Rennen gewonnen und wäre nächster Premierminister geworden – zumindest, wenn man einer Umfrage glauben darf, die das Architektenmagazin »bdonline« durchgeführt hat. 60,4% der Leser haben demnach für...

Einheitsdenkmal die dritte

Kurz vor der Sommerpause hat der Bundestag mit den Fraktionsstimmen von CDU/CSU, SPD und Grünen das Einheitsdenkmal, das vor dem neuen Berliner Stadtschloss entstehen soll, erneut durchgewunken. Nur Die Linke stimmte geschlossen dagegen. Dieser Entscheid bekräftigt nach den Abstimmungen von...
Architektur und Kunst

100 Stunden Brutalismus

Dreieinhalb Tage lang, vom 27. bis zum 30. Juli, bietet die Initiative Ruhrmoderne ein dicht gepacktes Programm rund um »großartige und fatale Beispiele« des Brutalismus im nördlichen Ruhrgebiet an: zu neu geschaffenen Städten und Stadtzentren, experimentellen Wohnstrukturen, bautechnischen Experimenten, innovativen...

Wie laufen die Geschäfte?

Wie gut Architekten und Ingenieure bzw. Energieberater mit ihren Büros aufgestellt sind, möchten einerseits das Institut für Freie Berufe (IFB) im Auftrag der Ingenieur- und Architektenkammern und andererseits die Zeitschrift »GebäudeEnergieberater« (GEB) in ihren aktuellen Umfragen wissen. Der Fragebogen des...