2. db-Suffizienz-Kongress erfolgreich durchgeführt

Thema Suffizienz erfährt großen Zuspruch

Am 13. Oktober fand in Stuttgart der 2. db-Suffizienz-Kongress statt. Im gut gefüllten großen Saal des Hospitalhofs (2014, LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei Architekten, s. db 7-8/2014, S. 65) nahmen 140 Architekten die Gelegenheit wahr, sich darüber zu informieren, wie suffizientes Bauen funktionieren kann. Es sprachen u.a. Prof. Dr. Harald Welzer, Soziologe und Sozialpsychologe, Dr. Michael Kopatz vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie und verschiedene Architekten aus München, Berlin, Wien und Winterthur. Sie legten Motivationen und Möglichkeiten für maßvolles und angemessenes Bauen dar und forderten mitnichten den totalen Verzicht, aber den intelligenteren und umsichtigeren Einsatz der Ressourcen.

zum Programm des 2. db-Suffizienz-Kongresses »