Suffizienz

Schlagwort

db0619EinstiegHeilbronncmyk.jpg
Suffizienz in der Baukultur

Anders bauen!

Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt des jüngst auf dem Heilbronner BUGA-Gelände eröffneten Mehr.WERT.Pavillon, bei dem alle eingesetzten Materialien bereits mindestens einen Lebenszyklus durchlaufen haben – entweder in gleicher oder in veränderter Gestalt. Nun muss »Anders Bauen« nicht immer heißen, dass keinerlei neue Materialien zum Einsatz…
db0619DaWohnen9351cmyk.jpg
Maßhalten

Lowtech-Genossenschaftswohnungsbau K76 in Darmstadt

Andere Wege beschreiten – wie vielschichtig sich dieser Vorsatz entpuppt, um den entgrenzten Flächen-, Ressourcen- und Energiebedarf im Wohnungsbau einzudämmen, zeigt der Neubau eines Mehrfamilienhauses inmitten des Darmstädter Stadtbezirks Bessungen. Das genossenschaftliche Finanzierungs- und Planungskonzept von werk.um architekten ist nur ein…
Inhaltsverzeichnis

db 6/2019

»Anders Bauen« heißt, bei der Planung intelligent, zurückhaltend und schonend mit Material und Fläche umzugehen. Und so haben wir auch für diese Ausgabe, die unsere Reihe von Kongressen und Heften zum Thema »Suffizienz in der Baukultur« fortführt, Projekte (Neubauten und Umnutzungen) aufgespürt, die diesen Anspruch einlösen. Wohnmodelle, Arbeitswelten,…
Degrowth

BDA fordert radikale Abkehr vom Wachstum

Der BDA hat auf dem 15. BDA-Tag in Halle (Saale) mit dem Positionspapier »Das Haus der Erde« einen programmatischen Aufruf für einen Paradigmenwechsel in Architektur und Bauwesen beschlossen. Das Papier plädiert in zehn Punkten für eine Abkehr vom Wachstumsgedanken und ruft Architekten und Stadtplaner auf, für ein Lebensverständnis einzutreten…
db0519Ausstellung_DAM_Foto_MoritzBernoully.jpg
Ausstellung bis 18. August

Neuer Mensch, Neue Wohnung (Frankfurt/M)

Acht Jahre klingen nicht nach einem besonders langen Zeitraum, doch war es genug, um die Stadt Frankfurt nachhaltig bis heute zu prägen. Die facettenreiche Architektur, die dort zwischen 1925 und 1933 entstand, reagierte auf die akute Wohnungsnot und das Streben nach einem moderneren Lebensstil. Obwohl das »Neue Frankfurt« einen sehr eigenständigen…
Buch

Zukunftsthemen

Eine Wohnung in einer Großstadt in drei kleinere umzuwandeln – das ist im Zuge gestiegener Nachfrage nach Wohnen in der Stadt zeitgemäß und nachhaltig. Wie dies architektonisch reizvoll und mit geschickter Ausnutzung eines begrenzten Raumvolums geschehen kann, zeigt das von batlab architects 2016 realisierte Projekt 3in1 in Budapest. Umnutzung,…

Anders Bauen

Das »Entrümpeln der Welt« stehe an, so Harald Welzer Ende 2015 beim db-Kongress zum Thema »Anders Bauen, Suffizienz in der Baukultur«. Mit »Plüsch und Plunder aufzuräumen«, diesen aus den Wohnungen zu verbannen und stattdessen mit weniger raumintensiven modernen, schlanken Formen auf kleinerer Fläche zu gestalten und zu leben, hieß es auch 1953…

»Suffizienz« zieht

»Ein Weg zu einem leichteren Leben«, bringt die Journalistin Birgit Schneider in ihrem Blog »freiraumarchitektur.net« den Begriff »Suffizienz« allgemeinverständlich auf den Punkt. Mit einigem Abstand zu den zwei gut besuchten db-Kongressen zur Suffizienz haben wir einmal nachgeschaut, was sich derzeit zum Thema bewegt. Und wir können freudig –…
Wohnbebauung Zwicky-Süd in Zürich-Dübendorf (CH)

Umgarntes Wohnen

Auf dem Areal der Schweizer Spinnerei »Zwicky« ist ein beachtenswertes neues Wohnquartier entstanden.Die außergewöhnliche Konstellation von Auftraggebern und der von schroffen Nachbarschaften und Gegensätzen geprägte Ort bilden die Grundlage für ein radikales Statement für Verdichtung und urbanes Leben an der Peripherie.
Anders Bauen!

Themenseite: Suffizienz in der Baukultur

»Suffizienz« ist keine Krankheit! ... sondern vielmehr: die Medizin Zum ungebremsten Verbrauch von Flächen und Gütern gibt es ästhetisch überzeugende und gestalterisch anspruchsvolle Alternativen, die maßvoll mit Ressourcen umgehen. Die db hat bereits 2012 als erste Fachzeitschrift das Thema Suffizienz im Zusammenhang mit Architektur behandelt und…