Bauhaus

Schlagwort

Ökologisch korrekt

Energetische Sanierung Bauhausgebäude Dessau

Wie lässt sich ein Musterbeispiel der klassischen Moderne energetisch aufrüsten, ohne dabei seine charakteristischen Gestaltungsmerkmale zu verlieren? Der Berliner Architekt Winfried Brenne setzte beim Bauhauskomplex in Dessau nicht nur auf ein neues haustechnisches Konzept, sondern auch auf eine veränderte Nutzung der Gebäudeteile. Und dank eines…

Gertrud Arndt (Berlin)

~Ralf Wollheim »Eigentlich wollte ich ja Architektin werden …« Gertrud Arndt: Weberin und Fotografin am Bauhaus 1923-1931. Das Bauhaus-Archiv verrät schon mit dem Ausstellungstitel, dass die Karriere von Gertrud Arndt ganz anders verlief als von ihr gewünscht. Talentiert muss sie...

Bauhaus 2019

Mit Blick auf das 100-jährige Jubliäum der Bauhaus-Gründung haben Anfang November fünf Bundesländer einen Bauhaus-Verbund gegründet. Konkrete Ziele wurden in einem Kooperationsvertrag der drei sammlungsführenden Häuser festgehalten. Insbesondere geht es dabei um eine engere Zusammenarbeit zwischen dem Bauhaus-Archiv in Berlin, der Stiftung Bauhaus…
Bibliotheken am Bauhaus Dessau

Neu in Dessau-Rosslau

Der Gedanke, die Bibliotheken der Stiftung Bauhaus Dessau und der Hochschule Anhalt zusammenzuführen, war kein neuer, und das seit 2003 leer stehende Gebäude der Kaufhalle nebst Tanzcafé direkt neben dem weltberühmten Bauhaus-Gebäude drängte sich für diesen Zweck nahezu auf. Wie es heißt, soll Walter Gropius den Bau des Nahversorgers auf dem Nachbargrundstück…

Bauhaus-Museum für Weimar

~Elke Beilfuß Überraschend ist aus dem dritten Platz ein erster geworden! Gewinnerin für das Neue Bauhaus-Museum Weimar ist Heike Hanada mit Benedict Tonon aus Berlin. Im März war aus dem Wettbewerb kein Sieger hervorgegangen: lediglich zwei 2. und zwei 3....

Bauhaus: Art as Life (London)

Als Walter Gropius am 18. Mai 1927 seinen 44. Geburtstag feierte, bekam er von den Bauhäuslern »44 Zärtlichkeiten in DIN« – einen von Herbert Bayer gestalteten »Prospekt«, auf dessen Papier die Lehrkräfte ihre Lippen ordentlich in Reih und Glied, die Studenten hingegen wild durcheinander gedrückt hatten. Im Bauhaus lagen Arbeit und Spiel dicht…

Stühle ohne Beine (Berlin)

~Michael Kasiske Ein Topos der Moderne ist die Schwerelosigkeit. Die Überwindung der Statik drückte sich in der Architektur etwa durch übereck gezogene Fenster aus, im Möbeldesign durch Stühle, die nicht mehr auf vier Beinen standen. Ihre Anfänge im Bauhaus und...

Kibbuz und Bauhaus (Dessau)

~Franziska Puhan-Schulz Die Ausstellung »Kibbuz und Bauhaus« im Dessauer Bauhausgebäude zeigt erstmalig wesentliche Stränge des Beziehungsgeflechts zwischen Deutschlands architektonischer Avantgarde und dem werdenden Israel auf. Der Teil der Präsentation, der sich der modernen Planung und Architektur der Kibbuzim widmet,…

Teilnehmen!

Fotografische Dokumentation Architekten, die bei einem ihrer letzten oder gerade entstehenden Projekte Flachdach-Fenster des Herstellers Velux einsetzen, können eine professionelle Fotodokumentation mit Außen- und Innenaufnahmen ihres Bauvorhabens gewinnen. Kriterien für die Auswahl sind u. a. ein außergewöhnlicher Gesamtentwurf, eine klare Formensprache,…

Es geht voran

~Simone Hübener Dass (bau-) kulturelle Bildung ein fester Teil des Stundenplans an deutschen Schulen werden muss, darüber waren sich beim fünften Kongress »Kinder zum Olymp« alle einig. Und wenn man den Referenten während der zweitägigen Veranstaltung lauschte, war herauszuhören, dass...