Bauakademie

Schlagwort

BauAka_fassade_770.jpg
Schwere Geburt

Berliner Bauakademie in Turbulenzen

Die Causa Pronold rückt die Berliner Bauakademie in weite Ferne. Wenn die Stiftung Bauakademie, die bislang weder ein Gebäude noch einen Direktor noch ein Programm hat, auf Standby-Modus geschaltet ist, trägt ausnahmsweise nicht das Virus die Schuld. Der Stiftungsrat, besetzt im Wesentlichen mit Akteuren aus dem Politikbetrieb, hat derzeit schlichtweg…
BauAka_fassade_770.jpg
Fachfremder Gründungsdirektor für die Bundesstiftung Bauakademie

Ein freundlicher Herr, der Herr Pronold

Die politisch intendierte Besetzung des Direktorenpostens der Berliner Bauakademie mit einem fachfremden Staatssekretär wächst sich zum handfesten Skandal aus.

Das Schinkel-Schloss

~Falk Jaeger Geschichte wiederholt sich. In Berlin war beschlossen worden, das Hohenzollernschloss zu rekonstruieren. Es ging um die Wiederherstellung eines liebgewonnenen Bilds. Dann suchte man nach einem irgendwie passenden Inhalt, und als jemand mit der Idee Humboldt-Forum um die Ecke kam, griff man zu, noch immer im Unklaren, was darunter…
Bundesgelder für Repräsentationsbauten
Der Bund gibt gedankenlos Geld für Repräsentationsbauten

Repräsentationsblähungen

Ohne Nutzungskonzept und ohne städtebauliche Leitplanung sollen Leuchtturmprojekte in bereits festgelegten Formen entstehen – der Bund versteht offenbar die Reihenfolge beim Bauen nicht.

Kulissenzauber Bauakademie

Rosarot leuchtet Berlins neuester Kulissenzauber, der für den Wiederaufbau von Friedrich Schinkels Bauakademie werben will. Seit dem 12. August steht in der alten Mitte Berlins eine neue Attrappe, die 46 x 46 x 21 Meter groß im Maßstab 1:1 an ihrem historischen Standort vermitteln soll, was einst den Reiz und die Bedeutung von Schinkels Gebäude…