1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » News »

Panton Chair, Variationen

News
Panton Chair, Variationen

In einem kleinen Wettbewerb unter 17 Architekturbüros aus der Karlsruher Region wurde der Panton Chair variiert. Innerhalb von 10 Tagen sollten die Planer den Stuhl so verwandeln, dass eine neue Sichtweise entstand, die charakteristische Form aber erhalten blieb. Die Sieger, Rossmann + Partner aus Karlsruhe, lieferten mit dem Entwurf »Lebenslinien« einen in Streifen zerlegten Stuhl ab. Damit hebe er die einzigartige Formensprache hervor und verweise auf die Langlebigkeit des Möbels, befand die Jury. Die vertrauten Schwünge und Linien blieben bis ins Innere des Stuhls erhalten. Der Wettbewerb wurde von den Büroausstattern Paul Feederle gemeinsam mit Vitra, Entwickler und Produzent des Stuhls, sowie dem Teppichhersteller Kymo zur Eröffnung dessen neuen Karlsruher Räumlichkeiten ausgerichtet. ~dr

Tags
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige