Ausstellungen (300 Artikel)

Ausstellungen für Architekten und Bauingenieure

Bis 4. Oktober in Berlin, Haus am Waldsee

Barkow Leibinger – Revolutions of Choice

Flirrend schieben sich die dünnen Metallstäbe übereinander. Zu Bündeln gepackt, versperren sie die Durchblicke und eröffnen sie gleich danach erneut. Mit den Überlagerungen entstehen immer neue Raumsegmente, die zwischen Tiefenwirkung und Fläche mäandern, während sich die Besucher auf schmalen Wegen zwischen den Stabbündeln im Berliner Haus am…
db0420_VDM-Home_Stories.jpg

Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs, bis 23. August 2020

~Alfred Hottmann Es gibt wohl niemanden, der keine Vorstellung davon hätte, wie er oder sie wohnen möchte. Das eigene Zuhause stellt nicht nur einen Ort des Rückzugs und des Schutzes dar, sondern wird auch als Statussymbol verstanden und häufig zur Selbstinszenierung genutzt. Gerade in den letzten 100 Jahren haben gesellschaftliche und technische…
db0420AussFrankfurt_Boehm01.jpg
Ausstellung bis 27. September 2020

Böhm 100. Der Beton-Dom von Neviges

~Bettina Schürkamp Wie eine Felskuppe aus Beton überragt der Mariendom den Wallfahrtsort Neviges im Bergischen Land. Mit der Ausstellung »Der Beton-Dom von Neviges« feiert das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt den 100. Geburtstag des Kölner Architekten Gottfried Böhm. Zur Eröffnung, an der auch die Söhne Paul und Peter Böhm teilnahmen,…
Visiteurs_de_lexposition_Le_monde_nouveau_de_Charl_3_org.jpg

Ausstellung – bis 24. Februar 2020

~Roland Pawlitschko Als sich die 24-jährige Charlotte Perriand im Jahr 1927 im Pariser Atelier von Le Corbusier um eine Stelle bewarb, soll er sie mit den Worten »Wir besticken hier keine Kissen« abgewimmelt haben, nur um schon wenig später wieder zurückzurudern. Auf dem kurz darauf stattfindenden Salon d’Automne sieht er ihre »Bar unter dem Dach«…
DAM_Norwegen_2019_Ausstellung_Foto_Moritz_Bernoully_006.jpg

In norwegischen Landschaften. Hunting high and low – bis 19.1.2020

Die Frankfurter Buchmesse mit einer Ausstellung über das jeweilige Ehrengast-Land im DAM zu begleiten, ist seit Jahren eine exzellente Gelegenheit, über den jeweiligen Tellerrand der Disziplinen Buch und Architektur hinauszublicken und die Besucher der einen in die andere Schau hinüberzuziehen. Mit einem langen Büchertisch zum Auftakt nimmt das…
db1119Auss01_Loheland_Fulda.jpg
Fulda, bis 5. Januar 2020

Loheland 100. Gelebte Visionen für eine neue Welt

~Jürgen Tietz Im Hell-Dunkel Kontrast der alten Schwarz-Weiß-Fotografie reihen sich kunstvoll drapierte Blüten zu Ornamenten. Um 1920 experimentierte Bertha Günther in der Lichtbildwerksatt in Loheland bei Fulda mit »Fotogrammen«, bei denen die Objekte direkt auf dem Fotopapier platziert und belichtet werden. Damit befand sich Günther in bester…
db1019Auss_Frankfurt_2019_Saal_Moritz_Bernoully.jpg
Ausstellung – bis 16. Februar 2020

Paulskirche. Ein Denkmal unter Druck

~Bernhard Schulz Die Frankfurter Paulskirche ist ins Gerede gekommen. Dass eine Grundsanierung nötig ist, steht außer Zweifel. Doch die Diskussion reicht tiefer. Die Gestaltung an sich, wie sie der Kirchenbaumeister Rudolf Schwarz 1948 verwirklichen konnte, findet mehr und mehr Kritik. Die Erinnerung an die Nationalversammlung von 1848/49, das…
db0819AussWagenfeldBremen.jpg
bis 27.10.19 im Wilhelm Wagenfeld Haus

Wilhelm Wagenfeld (Bremen)

~Franziska Puhan-Schulz Wie kommt es, dass kaum ein anderes Objekt die Ziele des Bauhauses so eindrucksvoll verkörpert wie die Tischleuchte von Wilhelm Wagenfeld aus dem Jahr 1924? In der von Julia Bulk anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums im Wilhelm Wagenfeldhaus in Bremen konzipierten Ausstellung bildet die Leuchte den Ausgangspunkt…
db0819AussWeissenhofCityStuttgart.jpg
Ausstellung in Stuttgart bis 10. Oktober

Weißenhof City

~Alfred Hottmann In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts erreichte die europäische Avantgarde in Kunst und Architektur ihren Höhepunkt und brachte Strömungen wie das Bauhaus oder das Neue Frankfurt (s. db 05/2019, S. 56) hervor. Auch Stuttgart galt als bedeutendes Zentrum dieser Entwicklung, wovon die Realisierung der Weissenhofsiedlung als…
db0919AussFilmarchitekturBerlin.jpg
Berlin, bis 29. September

Deutsche Filmarchitektur 1918-1933

~Jürgen Tietz Bis heute gelten Filme wie »Metropolis«, »Golem« oder »M – Eine Stadt sucht einen Mörder« als Meisterwerke. Während der Weimarer Republik entstanden, haben sie sich dank ihrer starken Bilder tief in das Filmgedächtnis eingegraben. Eine zentrale Rolle kam dabei der Architektur zu. Stadtansichten und Innenräume zielten darauf ab,…