Diskurs (598 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Königstochter gesucht

Auf Kreta befand sich einst das Labyrinth des Minotaurus, jener bedauernswerten Gestalt, die ihre Existenz der Täuschung vieler zu

Münchner Architekturgeschichten

Nach einem Blick auf das Berliner Architekturgalerie-Leben im Februar richten wir in dieser Ausgabe den Blick auf das Architekturgeschehen im Süden der Republik – nach München. Anders als in der Hauptstadt stellt sich das Geschehen hier dar; kleiner, überschaubarer – und damit auch leichter kritisch zu betrachten. Eine Entdeckungsreise mit einem…

UIA-Kongress in Turin: Architektur für alle!

Um die Vermittlung von Architektur, ums Zuhören und darum, Architektur zu artikulieren, sollte es beim 23. UIA-Weltkongress gehen, mit dem die 1948 gegründete Union Internationale des Architectes wie nebenbei ihr sechzigstes Jubiläum feierte.

Staatsoper-Hickhack

Fortsetzung Titel Der Berliner Staatsopern-Saal bleibt erhalten. Mit diesem unerwarteten Sieg der Denkmalpflege hatte wohl niemand gerechnet:
Die geheime Hauptstadt der Ostmoderne

Kattowitz: architektonisches Experimentierfeld der Moderne

Die oberschlesische Industriemetropole Kattowitz (Katowice) war wiederholt ein architektonisches Experimentierfeld der Moderne. In der Zwischenkriegszeit sollten funktionalistische Bauten den Aufbruch des wiedererstandenen polnischen Staates in die Zukunft visualisieren. Nach dem Zweiten Weltkrieg trieb die sozialistische Volksrepublik spektakuläre…

der fall grassi – grenzen der rekonstruktion

Der mittlerweile 17 Jahre andauernde Rechtsstreit über die Teilrekonstruktion des Römischen Theaters von Sagunto durch Giorgio Grassi und dem ortsansässigen

Dichtes Wohnen am Stadtrand

Mit der Musterhaussiedlung »9=12« startete Adolf Krischanitz in Wien-Hadersdorf ein hochambitioniertes Bauprojekt, bei dem der Baustoff Beton im Vordergrund steht. Neben den Anforderungen des geförderten Wohnbaus waren auch die Ideen weiterer acht Architekturbüros unter einen Hut zu bringen. Es entstanden einzelne erfrischende Lösungen, bei der…

Schafs- und bombensicher

Am Abend des 26. April 2008 kollidierte bei der Einfahrt in den Landrücken- tunnel südlich von Fulda

Die Nachkriegsstadt im Umbau

Deutschlands jüngste Großstadt wird auch langsam alt: Das von den Nationalsozialisten am Reißbrett entworfene Wolfsburg feiert dieses Jahr sein siebzigjähriges Bestehen. Mit mehreren Großprojekten stellt sich die Stadt dem Strukturwandel und das durchaus vielversprechend.

Vergaberecht auf Biegen und Brechen

Fortsetzung Titel 2008 wurde in Wien das »Jahr der Architektur« ausgerufen. Davon haben die Architekturschaffenden bisher aber wenig mitbekommen.