Diskurs (625 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Sensationelle Expedition ins museale Zeitalter

Es gilt ein Wunder zu feiern: den Wiederaufbau des Neuen Museums in Berlin nach dem reflektierten Konzept von Julian Harrap und David Chipperfield. An prominentem Ort, dort wo Berlin am touristischsten ist, wo preußische Kunstgeschichte wie im Popup-Bilderbuch präsentiert wird, darf eine Ruine ihre einzigartige Aura des definitiv Vergangenen und…

»Renaissance der Bahnhöfe«? – 15 Jahre Deutsche Bahn AG

Als zum 1. Januar 1994 Reichs- und Bundesbahn zur Deutschen Bahn AG fusionierten, hatte man sich auch architektonisch viel vorgenommen: »Renaissance der Bahnhöfe. Die Stadt im 21. Jahrhundert« lautete der programmatische Titel einer von der Bahn mitinitiierten Ausstellung, die unter anderem auf der Architekturbiennale in Venedig gezeigt wurde.…
Öffentlicher Raum am Hafenufer

Perlenkette

Erweiterung der Königlichen Bibliothek 200 000 Bücher, die jedem zugänglich sind, rund 300 Leseplätze, ein Restaurant, ein multifunktio1 Erweiterung der Königlichen Bibliotheknales Auditorium und ein Buchladen. Ein zentraler Lichthof, der sich nach oben weitet und sich zur alten Hafeneinfahrt hin öffnet, erschließt alle diese Angebote. Die Übergänge…

Nicht nur für Berlin

Jetzt haben wir ihn also, den Entwurf für »das Berliner Schloss«. Begeisterung ist allerdings bisher nicht

Franco Stella – Versuch einer Annäherung

Die Entscheidung für das Humboldt-Forum ist gefallen, der »unbekannte Architekt« Franco Stella längst kein Unbekannter mehr, die Kommentare sind geschrieben – und glücklich mit der Wahl ist kaum einer; außer Stella und, von Amts wegen, Bundesbauminister Tiefensee. Eine Reise nach Vicenza sollte ein wenig mehr Klarheit bringen über das, was, nicht…

Form als Ergebnis, nicht als Voraussetzung

Zehn Jahre sind im Städtebau keine lange Zeit. Im Wiener Süden entstand in dieser Zeitspanne ein neues Stück Stadt mit Vorbildcharakter. Auch im Hinblick auf deutsche Praxis lohnt die genaue Betrachtung von Planungsprozess, Bürgerbeteiligung und Zwischennutzung der »Kabelwerkgründe«, einem Quartier, dessen Formen und Strukturen aus kontextuellen…

Die Hamburger Elbphilharmonie

Hamburgs Regierende sahen sich von jeher auch als Kaufleute, für die das Leitbild des ehrbaren Kaufmanns gilt, der nachhaltig

Jena – Phönix aus der Asche

Während viele ostdeutsche Städte mit Wirtschaftskrise, Abwanderung und Wohnungsleerstand zu kämpfen haben und etliche Experten die Schrumpfung für unvermeidlich halten, herrscht in Jena Aufbruchstimmung. Die Stadt kann eine für ostdeutsche Verhältnisse niedrige Arbeitslosenquote von 8,9 Prozent, ein hohes Wirtschaftswachstum und wachsende Bevölkerungszahlen…