Diskurs (641 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Wettbewerbsdokumentation Bauen-im-Bestand-Preis

Wer hat gewonnen? Und warum?

Durch über 250 Einreichungen wühlten sich die Juroren des db-Architekturpreises »Respekt und Perspektive«. Was die 9 Siegerprojekte von ihren rund 250 Mitbewerbern unterscheidet, erfahren Sie in der frisch erschienenen Wettbewerbsdokumentation.
db1220MagRott16_Depot_Ossip.jpg
Collectiegebouw von MVRDV für das Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam

Optische Klangschale

Rund um den Rotterdamer Museumpark finden sich einige der besten Museen der Niederlande, darunter Rem Koolhaas’ Kunsthal und Het Nieuwe Instituut (ehemals NAi) von Jo Coenen. Hauptanker ist das Museum Boijmans Van Beuningen, das von Mecanoo umfassend renoviert und erweitert wird. Nur 8 % seiner Sammlung sind derzeit zu sehen. Den Wettbewerb…
Corona-Lüftung
Zum Umgang mit der Schullüftung in Corona-Zeiten

Unbelehrbar bis unbeschulbar

Der jahrelange, unsägliche Sanierungsstau an Schulen gipfelt derzeit in Aufruhr und Frust über defekte und verschlossene Fensterflügel und die Unmöglichkeit zu lüften. Die Sorge mancher Eltern vor dem Corona-Virus mündet in manch unbeholfener Verzweiflungstat und allzu vereinfachte oder undurchdachte Rahmenhygienepläne mancher Länderministerien…
110713_ams_hem_and_esas_b.jpg
Plädoyer für mehr Mut zur Technik in der Hochschullehre

Sanieren Sie auch Teilchenbeschleuniger?

So lautete tatsächlich die Anfrage an den Autor in seinem ersten Berufsjahr als fertiger Architekt. Diese Frage sorgte v. a. wegen ihrer technischen Herausforderung und Komplexität für Begeisterung – die gestalterischen Anforderungen waren zugegebenermaßen eher untergeordnet. Als bauliche Highlights des Projekts erwiesen sich z. B. die…
Zum_Beitrag:_Eine_Brücke_-_Geburtshelfer_für_Berlin-Geschichten_um_den_Mühlendamm_ADN-ZB_Sturm-13.9.78.bb_Berlin-Mühlendammbrücke._In_der_Bildmitte_das_Rote_Rathaus,_im_Hintergrund_rechts_der_Hochkörper_des_Hotels_"Stadt_Berlin"._(Bitte_beachten_Sie_hierz
Am Projekt Mühlendammbrücke zeigen sich problematische Verkehrsideologien

Brücken bauen statt Dämme brechen

Mühlendamm, das klingt so schön romantisch, nach klappernder Mühle am rauschenden Bach. Doch am Berliner Mühlendamm rauscht derzeit nur der Verkehr.
db1120Magbib9843_neu.jpg
Ungebrochenes Interesse am db-Preis »Respekt und Perspektive«

db-Wettbewerb entschieden

Am 2. Oktober war es wieder einmal so weit: Die Jury zum db-Wettbewerb »Respekt und Perspektive. Bauen im Bestand 2020« tagte. Bereits zum vierten Mal ausgeschrieben, erfreute sich der, von der db initiierte und gemeinsam mit Saint-Gobain Weber ausgelobte Preis auch in den momentan fordernden und herausfordernden Zeiten überaus großen Zuspruchs. Die…
Lehre unter Corona an der Hochschule

Morgen wieder Frühstückstalk?

Die Pandemie erforderte viele neue Verhaltensweisen, so auch an den Hochschulen. An der FH Aachen etwa wurden die realen Teeküchen-Gespräche mit den Studenten des Autors durch das Online-»Frühstücksfernsehen« ersetzt, bei dem täglich um 9.30 Uhr weniger Privates, sondern v. a. Geleistetes und Anstehendes für die Projektarbeit besprochen wurde.…
2020_Teehaus_frontal_Fujimori_Hombroich_(c)_hertha_hurnaus.jpg
bis 29. November auf der Insel Hombroich

Japanisches Teehaus und Fujimori-Ausstellung

Manga trifft BronzezeitDer Architekt und Theoretiker Terunobu Fujimori hat die japanische Architektur derzeit fest in der Hand – egal ob es um den Biennale-Beitrag in Venedig oder die Mammut-Schau japanischer Architektur im Mori-Museum in Tokio geht. Seit 2016 ist er Direktor des Edo-Tokyo-Museums. Fujimori ist nicht nur kenntnisreich, er ist auch…
db1020JMB01a.jpg
Neue Dauerausstellung im Jüdischen Museum Berlin

Kreative Reibung

Mit seinen expressiv-dekonstruktivistischen Formen ist Daniel Libeskinds vor 20 Jahren eröffnetes Jüdisches Museum in Berlin nicht leicht zu bespielen. Mit dem Entwurf ihrer neuen Dauerausstellung haben die Szenografen – eine Arbeitsgemeinschaft aus chezweitz und Hella Rolfes Architekten – diese Herausforderung beispielhaft gelöst. Gleich einer…
Baufachmessen
Virtuell oder vor Ort? – Baufachmessen im Coronafieber

Baufachmessen im Coronafieber

Eben noch kommentierte Claudia Siegele das zweckoptimistische Gebaren der Messe BAU, schon ereilt uns die Nachricht, dass die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme natürlich nicht in gewohnter Form stattfinden kann, sondern stark reduziert und mit vielen virtuellen Anteilen: BAU 2021: keine klassische Präsenzmesse » Lesen Sie…