Diskurs (612 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

db-Titelbilder 2018
db-Buch »Die Kunst der Putzfassade« zu gewinnen

db-Titelbild des Jahres

Mit einigem Abstand auf das vergangene Jahr zu blicken, wenn das neue einigermaßen Tritt gefasst hat, ist oft gar nicht so schlecht. Deshalb lassen wir hier die zehn Titelbilder der db Revue passieren, für die wir uns 2018 entschieden haben – und stellen sie Ihrem Votum. Welches hat Sie sofort angesprochen, welches fanden Sie am aussagekräftigsten,…
1_M9V_181206_AC_6218.jpg
Museum von Sauerbruch Hutton bildet neue Wege

Mestre: M9 – Museum für die Geschichte des 20. Jahrhunderts

Das M9 ist das erste Museum im italienischen Mestre. Die Stadt wurde 1929 Venedig zugeschlagen, ist inzwischen aber mit gut 200 000 Einwohnern mehr als dreimal so groß. Mit dem Bau des Museums M9 – die 9 steht für Novecento, den italienischen Begriff für das 20. Jahrhundert – war zugleich ein städtebaulicher Eingriff verbunden; das Grundkonzept…
Olafur Eliassons neues Hauptquartier für »Kirk Kapital«

Baut mehr Kunstwerke!

Eine Wasserburg steht im Hafen der jütländischen Stadt Vejle – so scheint es von der Stadt her, eine Art Donjon, mit Zugbrücke zur Kaimauer. Das Gebäude macht neugierig, zieht Spaziergänger magisch an, je näher man kommt, desto mehr. Von welchem zeitgenössischen Gebäude ließe sich Ähnliches sagen?
db_IMG_2414NEU.jpg
Die Neuentdeckung der Stadt

Paris geht die nötige Nachverdichtung mit großer Verve an

Bis 2030 wird die Bevölkerung der Metropolregion Paris um fast vier Mio. Menschen anwachsen. Die Stadt wappnet sich schon jetzt, indem sie ehemalige Gleisanlagen überbaut und Industriebrachen entlang der Ringautobahn Périphérique ertüchtigt. Bei den wichtigsten Stadtentwicklungs- und Stadtverdichtungsprojekten wurden in Bezug auf Architektur und…
Verleihung Bauen im Bestand Preis 2018

Feierlich und anregend

Anfang Dezember wurde gefeiert: Zur Verleihung des db-Preises »Respekt und Perspektive« waren rund 100 Gäste gekommen, um die Wettbewerbssieger gebührend zu ehren und sich über herausragende Architektur, beispielhafte Konzepte und den richtigen Umgang mit dem baulichen Erbe auszutauschen. In seinem Festvortrag gab Andreas Ruby (Direktor des Schweizerischen…
Umspannwerk Kreuzberg
db-Kommentar: Berliner Vermischung

Ein jeder nach seiner Fasson

In Berlin gibt es viel ideologisch aufgeblähte Dogmatik aber keine Entwicklungsidee für die gesamte Stadt. Jeder bekommt, was er verdient: Spandau erhält einen Forschungscampus von Siemens und Kreuzberg bekommt anstelle des geplanten Start-up-Campus ein neues Haus für soziales Engagement von Googles Gnaden.
db1218MagPutz1.jpg
Putz, Putz, Putz!

Erfolg und Spaß beim db-Putz-Workshop

Am 16. November in Stuttgart drehte sich beim Workshop von Saint-Gobain Weber und der db wieder alles um das Thema Putz. Gängige sowie alte, fast vergessene Verputztechniken und Putzarten wurden in Theorie und Praxis in Erinnerung gerufen und konnten von den Teilnehmern sogar selber ausprobiert werden. Nach Workshops auf der Insel Hombroich und…
Fermín Vázquez im Interview

Haltung – Farbe – Materialität

Fermín Vázquez von b720 Fermín Vázquez Arquitectos (Barcelona/Madrid) im Interview mit der db deutsche Version als PDF lesen » Ulrike Kunkel (Chefredakteurin db): You founded your office 20 years ago. Would you say there is a consistent attitude or a specific approach which has characterised and shaped your work since then? Fermín Vázquez: …
It’s the waste, stupid!

Schelling-Preis 2018 geht an Rotor, Brüssel

Was wäre sinnvoller, als im Schatten von Wohnungsnot, Klima-, Ressourcenproblemen etc. mit einer Stiftung »das zukunftsträchtig Bedeutsame« zu fördern? Dies hat sich die 2002 von der Witwe des Architekten Erich Schelling ins Leben gerufenen Schelling Architekturstiftung in Karlsruhe vorgenommen; sie vergibt ihre Preise im Zwei-Jahres-Turnus. Das…

Trends in der Energieberatung

494 Energieberater haben an der Sommerumfrage der Zeitschrift Gebäude-Energieberater teilgenommen. Themen waren u. a. Entwicklungen während der vergangenen und kommenden fünf Jahre, Tätigkeitsschwerpunkte, Umsatz und Netzwerke. Die meisten Teilnehmer sind mit ihrer Situation zufrieden. Durch die gute Baukonjunktur haben 54 % mehr Umsatz,…