Startseite » Diskurs »

Seite 4

Kategorie -Diskurs

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Zwischenstand der IBA“27
Zwischenstand der IBA27

Fünf Jahre verbleiben noch bis zum Präsentationsjahr der Internationalen Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBA’27). Ausstellungsorte in der ganzen Region sollen dann der internationalen Öffentlichkeit und den Menschen vor Ort zeigen, wie die Zukunft des...

Neue dena-Studie
Aktuelle Gesetzeslage verhindert nachhaltige Quartiere

~Valeska Spätling
Quartiere sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum klimaneutralen Gebäudebestand. Doch die gültigen Regelwerke bieten nur wenig Anreiz, um klimaneutrale Quartiere zu realisieren – zu diesem Schluss kommt eine aktuelle dena-Studie. Bemängelt...

Wirtschaftlichkeit im Kantonsspital Winterthur
Einzelzimmer sind günstiger

~Dagmar Ruhnau
Das Kantonsspital Winterthur ist ein über die Jahre gewachsener Komplex. Durch immer neue An- und Zubauten verlor es an Übersichtlichkeit; ein Hochhaus von 1968 zerteilte gar den weitläufigen Park. Diese Durchlässigkeit hat das Spital nun...

Immer wieder: die Sanierung der Sanierung?
Schimmelbefall wird zu teuer

~Dagmar Ruhnau
Jährlich bearbeiten allein die Versicherungen 1,1 Mio. Leitungswasserschäden, dazu kommen all die Feuchteschäden, die durch Unwetter und mangelhaft ausgeführte Gebäudeabdichtungen oder -sanierungen entstehen. Als vermeintlich günstige Lösung wird...

CO2-Speicherung
Förderprogramm für CO2-Speicherung

~Gabriele Benitz
Die Energiestadt Landquart fördert als erste Gemeinde der Schweiz die CO2-Speicherung im Holz von Gebäuden. Dafür hat sie für dieses Jahr ein Förderprogramm für Bauten mit Holz aufgelegt. Basierend auf dem Konzept »CO2 Park« von Roman...

Fachexkursion mit Architekten vor Ort
Architekturreise Kopenhagen und Malmö

Das Opernhaus in Kopenhagen, der »schwarze Diamant« der Königlichen Bibliothek, der Wohnkomplex »8TALLET« [1], das Dansk Arkitektur Center DAC, die VM Houses von BIG + JDS Architects [2], der »Blaue Planet«
von 3XN Architects [3] und CopenHill, Kopenhagens...

3sat-Dokumentation über 11 Architektinnen
Frauen bauen

~Katharina Feuer
»Die Verantwortung ist sehr hoch. Sie können extrem viel verlieren«, erklärt Helga Blocksdorf, Architektin und Professorin an der TU Braunschweig, ihren Beruf. Sie ist eine von elf ganz unterschiedlichen Architektinnen, die im Film »Frauen bauen...

Mainzer Nachkriegsarchitektur
Mainzer Architektur von 1945-70

~Gabriele Benitz
Zum Standardwerk über die Architektur und Stadtplanung im Mainz der Nachkriegszeit kann »Mainz 1945-1970« werden. Herausgegeben haben es der Architekt Rainer Metzendorf und die Mainzer Initiative »Die Betonisten«. Das großformatige Buch...

Kommentar
Der digitale Bauantrag ist nicht genug

~Markus Hennecke

Als Anfang des Jahres der digitale Bauantrag eingeführt wurde, haben viele ihn als Meilenstein bei der Modernisierung der öffentlichen Verwaltung wahrgenommen. Das Onlinezugangsgesetz gibt Bürgern das Recht, auf digitalen Wegen mit der Verwaltung...

Doku-Essay über Speer und seine Memoiren
Speer Goes to Hollywood

Die Basis für den Film »Speer goes to Hollywood« bilden über 40 Stunden Tonaufnahmen, die 1971 über Monate in Gesprächen zwischen Drehbuchautor Andrew Birkin und dem Architekten Albert Speer entstanden. Paramount Pictures wollte Albert Speers Leben verfilmen...

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige