Archiv nach Monaten: April 2015

Bürgerhaus in Blaibach im Bayerischen Wald

Von wegen Hinterwäldler

Wie ein alter Schmuckstein, der neu eingefasst wurde: So sitzt ein zuletzt leerstehendes Bauernhaus in Blaibach nun in einer Ummantelung aus Beton. Entstanden ist ein Bürgerhaus, das – zusammen mit einem neuen Konzertsaal – die Ortsmitte belebt, die bis vor Kurzem ziemlich verlassen gewirkt hatte. Denn die 2 000-Seelen-Gemeinde im Bayerischen Wald…

Architekturkritik ist … (Berkel)

There should be more dialogue between the architect and the architectural critic or historian, so that a healthy friction can be created. This dialogue would inevitably enrich and improve the quality of architecture but it does not exist enough today. Architects miss having this mirror by which to improve their practice.
Phönix aus der Asche

Dreischeibenhaus in Düsseldorf

Wenn Bürobauten und ihre Vorhangfassaden energetisch auf Vordermann gebracht werden sollen, führt das meist zu einem kompletten Auswechseln der Hülle – und Denkmalschützer beklagen den Verlust an alter Bausubstanz. Eine alternative Lösung zeigen HPP Architekten bei einem Schlüsselbauwerk der deutschen Nachkriegsmoderne, dem Düsseldorfer Dreisc…
Detaillösungen für Innendämmungen mit hohem Wärmeschutzniveau

Das rechte Mass an der richtigen Stelle

Unter welchen Bedingungen sind Innendämmungen zuverlässig funktionsfähig? Um diese Frage zu beantworten, wurden u. a. ein Gutshaus, das bereits in den 80er Jahren von innen gedämmt wurde, und ein Stahlbetonbau aus den 70er Jahren untersucht. Ergebnis: Wichtig ist eine sorgfältige Abwägung hinsichtlich Materialwahl und Aufbau sowie eine kluge Kombination…
Cité Le Lignon in Vernier (CH)

Der Koloss von Genf

Wohnhäuser mit Vorhangfassaden sind selten — vor den Toren Genfs findet sich mit der »Cité Le Lignon« ein riesiges Beispiel einer derartigen Ausnahme. Was jedoch tun, wenn ein solcher Koloss mit einer komplexen Eigentümerstruktur grundlegend saniert werden soll, ohne die ursprüngliche Erscheinung zu gefährden? Ein Team um Franz Graf und Giulia…
Westendsiedlung in Ludwigshafen

Vielfalt aktivieren

Wohnqualität und Energieeffizienz von Altbauten zu maximieren, ohne dabei den Charakter des Bestands zu verändern, ist keine einfache Aufgabe. Erst recht nicht, wenn es sich dabei um eine denkmalgeschützte Wohnanlage handelt. Die kommunale Baugesellschaft GAG Ludwigshafen hatte einen solchen Sanierungsfall bei der »Westendsiedlung« zu lösen, einer…
Strassenbahnwerkstätten in Darmstadt

Mobiles Mauerwerk

Die Hessische Eisenbahn-Aktiengesellschaft (HEAG) wurde 1912 in Darmstadt gegründet und ist seitdem zu einem Konzern angewachsen, mit dem wohl jeder Darmstädter einmal in Berührung kommt. Sei es bei der Wasser- und Energieversorgung, bei Wohnungsbau und -verwaltung oder im flächendeckenden Nahverkehrsnetz. Letzteres verwaltet die Tochtergesellschaft…
Das Licht, das aus dem Halbleiter kommt: Die Leuchtdiode ist Stand der Technik

Die Revolution ist vorbei

Die Leuchtdiode hat sich innerhalb weniger Jahre zum wichtigsten Lichtproduzenten entwickelt – entgegen aller frühen Fragezeichen und Vorbehalte. Formal und funktional innovative Leuchten ermöglichen neue Lichtkonzepte, die auch den Biorhythmus des Menschen beeinflussen können.
»Haus des Rundfunks« in Berlin

Hier spricht Berlin

Einen Auftrag in dieser Größenordnung erhält man nicht alle Tage: 4 800 m² hochgebrannte Klinkerfassade und 3 000 m² Baukeramik galt es beim »Haus des Rundfunks« in Berlin zu restaurieren, bei einem Gebäude, das bereits 28 Jahre nach seiner Fertigstellung als eines der interessantesten Werke des Backsteinexpressionismus in Berlin unter Schutz gestellt…
Astley Castle in Astley

Innenraum wird Aussenraum

Astley Castle ist ein befestigtes Landhaus aus dem 16. Jahrhundert in der mittelenglischen Grafschaft Warwickshire. Einige Mauerreste stammen gar aus dem 12. Jahrhundert. Das zuletzt als Hotel genutzte Schloss brannte 1978 nieder und lag seitdem als baufällige Ruine brach. Die Londoner Architekten Witherford Watson Mann bauten 2012 das Gebäude…