Rückschau: 4. Putz-Workshop von Saint-Gobain Weber und db in Köln

Putz-Workshop zum Vierten!

Am 22. November war es mal wieder soweit: Beim gemeinsamen Putz-Workshop von Saint-Gobain Weber und der db drehte sich alles um die Themen Putzstrukturen und -techniken! Diesmal in Köln und insgesamt bereits zum vierten Mal veranstalteten wir das erfolgreiche Format, bei dem wir den knapp 40 Teilnehmern den Werkstoff Putz in Theorie und Praxis anschaulich näherbringen.

Wir beschäftigen uns mit eher gängigen Verputzarten, erinnern aber v. a. auch an fast vergessene Putzstruk‧turen und vermitteln Wissenswertes zu Korngrößen, Untergründen, Putzdicken, Werkzeugen für die Bearbeitung der Oberflächen, Farbigkeit von Putzen, Zuschlägen, Alterung, Pflege sowie zu Besonderheiten und Quali‧täten dieses jahrhundertealten Baustoffs.

Zu Beginn der eintägigen Veranstaltung stand der übergeordnete Vortrag zu Haptik und Materialwahrnehmung von Joachim Stumpp von der Materialdatenbank und -bibliothek raumPROBE in Stuttgart. Dem schloss sich ein Werkbericht von Xaver Egger vom Büro SEHW Architektur aus Berlin an. Er stellte u. a. ein Ministerium in Potsdam mit einem dunkel pigmentierten Edelkratzputz und einen Wohnungsbau mit Besenstrichputz im oberbayerischen Altötting vor.

Es folgten die Präsentationen von Steinputz, Edelkratzputz, Filzputz, Besenstrich, Stempelputz und Schleppputz. Moderiert und befragt von db-Chefredakteurin Ulrike Kunkel erläuterten und zeigten Anwendungstechniker von Saint-Gobain Weber die sechs Techniken an einer sogenannten Präsentationsstele.

Im Anschluss hieß es dann für alle Teilnehmer, sich mit Kelle, Schwamm, Nagelbrett und Besen selbst beim Verputzen zu versuchen – durchaus mit einigem Erfolg und auf jeden Fall wieder mit sehr viel Spaß! ~uk


Mehr zum Thema Putz:


db Putz-HeftDie Kunst der Putzfassade.
Über das Gestalten mit Putz

Plädoyer für ein Material – bestechend einfach, bestechend wirkungsvoll

Herstellungsweise, Anwendung und Einsatzmöglichkeiten von 19 traditionellen und dennoch ungebrochen zeitgemäßen Putztechniken.
Dazu Hintergrundwissen u. a. zur Geschichte des Putzes, zu Bindemitteln und zum Zusammenspiel von Putzstruktur, Farbton und Licht.

»Die Kunst der Putzfassade. Über das Gestalten mit Putz«
Erschienen im: Konradin Medien Verlag, Leinfelden-Echterdingen 2019
Herausgegeben von der db und Saint-Gobain Weber
ISBN-Nummer 978-3-00-061241-1
Preis: 69,- Euro inkl. MwSt.
164 Seiten, ca. 186 Abbildungen (farbig), Schnitt- und Detailzeichnungen
Hardcover, mit Leseband und 20 herausnehmbaren ARBEITSKARTEN zu Putztechniken und Putzoberflächen

Buch bestellen »


db-Putz-Workshops

Auch die drei Workshops, die Saint-Gobain Weber und die db gemeinsam andernorts angeboten hatten,
bewiesen, dass der Umgang mit Putz und seine Gestaltungsmöglichkeiten zu begeistern vermögen:

Putz-Workshopdb-Putz-Workshop
in Stuttgart »
Putz-Workshopdb-Putz-Workshop
in Hamburg »
Putz-Workshopdb-Putz-Workshop
Insel Hombroich
»