Sanierung

Schlagwort

Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Bungalows erneuern

Der Bungalow galt bis in die 70er Jahre als Inbegriff des Fortschritts, heute zeigt er erste Altersschwächen. Welche Strategien entwickeln Architekten, wenn es um eine Modernisierung geht? Wir beleuchten drei unterschiedliche Herangehensweisen.
Maison Reynard, Savioz Fabrizzi Architectes
Einfamilienhaus in Ormône (CH)

Kontrast und Anpassung

Ein 150 Jahre altes Chalet sollte an die Bedürfnisse der aktuellen Nutzer angepasst werden. Savioz Fabrizzi Architectes setzten einen Baukörper an, der das historische Häuschen schützt und stützt. Er ist gegensätzlich und verwandt zugleich. Bereits seit 1860 überblickt das beschauliche...
db1117MagOrtstLand2770.jpg

Gefragter db-Ortstermin in Stuttgart

Gut 50 Teilnehmer hatten sich Anfang Oktober zum überaus gefragten Ortstermin im Stuttgarter Landtag eingefunden. Deutschlands erster Parlamentsneubau nach dem Zweiten Weltkrieg ist vor einiger Zeit nach umfassender Sanierung wieder eröffnet worden. Dabei stellten Staab Architekten eindrucksvoll unter Beweis, wie...
Berliner Fenster von Frovin

Mit Samthandschuhen angefasst

Fenster sind die Augen des Hauses, sie prägen sein Erscheinungsbild maßgeblich. Deshalb bedurfte es besonderer Aufmerksamkeit, um bei der Sanierung der Alten Samtfabrik in Krefeld ihren Charakter nicht zu verändern.
Siedlungshaus Hameln
Umbau eines Siedlungshauses in Hameln

Die Verwandlung

Wie erzeugt man in kleinen Siedlungshäuschen der 50er Jahre ein großzügiges Wohngefühl? Mit beherzten Eingriffen in die Substanz haben die Architekten von PAC ein biederes Exemplar in ein modernes Domizil verwandelt, ohne ihm die Herkunft zu nehmen.
Hagemeister_Schiller-Gymnasiun-Muenster_02.jpg

Den Ton getroffen

5 Der Fassade einen neuen Ausdruck verleihen, der das Gebäude wieder mit seinem baulichen Umfeld vernetzt – so lautete das Ziel des Architekturbüros Andreas Heupel bei der Sanierung des Schillergymnasiums im Kreuzviertel in Münster. Der in die Jahre gekommene Erweiterungsbau...
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Bauen für die Politik

In der Septemberausgabe nehmen wir Orte demokratischen Austauschs unter die Lupe – vom Landtag bis zum Rathaus. Wie lassen sich in die Jahre gekommene Parlaments- und Regierungsbauten für den heutigen Politikbetrieb anpassen?
Kapuzinerkloster Neumarkt, Berschneider+Berschneider
Ehemaliges Kloster in Neumarkt i.d.OPf.

Wachgeküsst

Für die evangelische Kirche haben Berschneider + Berschneider ein heruntergekommenes Kloster saniert. Die Gratwanderung zwischen Erhalten und Erneuern ist geglückt: mit Handwerkskunst wie anno dazumal, beherzten Eingriffen und subtiler Materialwahl.
Bild: Beat Bühler
Wohnturm in Kreuzlingen (CH)

Krasser Wandel

Ein großer Teil des heutigen Wohnungsbestands liegt in Hochhäusern aus den 70er Jahren. Ein Umbau in Kreuzlingen zeigt, wie sich Relikte des Bauwirtschaftsfunktionalismus so aufwerten lassen, dass sie ihrer Rolle als Landmarke gerecht werden.
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Vorhang auf!

Theater, Oper, Konzert, Show: Die Darbietungen des Kulturbetriebs verlangen nach hoch spezialisierten Räumen mit modernster Technik. Viele Spielstätten sind jedoch in die Jahre gekommen und bedürfen einer Runderneuerung. Vier Beispiele zeigen, wie es gelingen kann, sich auf die Eigenheiten eines...