London

Schlagwort

Ähnliche Konzeption, längere Laufzeit

Serpentine-Pavillon 2020/2021

Das Anliegen der Architektinnen von Counterspace, die den aktuellen Serpentine Gallery Pavilion entwerfen, ist insbesondere die Verknüpfung des Standorts im Herzen von London mit weiteren Stadtteilen, den dortigen Menschen, Communitys und Geschichten, die ebenso bedeutsam für die Stadt sind. Über den Sommer sollten in der Stadt verstreute Versatzstücke…
Race_and_space_Cover.jpg

Struktureller Rassismus in der Gestaltung von Räumen

Wie Städte und Landschaften gestaltet sind, ist ein Ausdruck von Macht. Politiker, Verwaltungen, Geldinstitute, Soziologen, Planer usw. entscheiden über Wohnsiedlungen, Schulen, sichere öffentliche Räume, den Zugang zu gesundem Essen. The Bartlett, die Architekturfakultät am University College London, hat die Analyse »Race, Space and Architecture«…
BennettsAssociates_RoyalCollegePathologists_Peter_Cook1.jpg
London (GB)

Royal College of Pathologists

~Jürgen Tietz Als sich das Royal Institute of Pathologists vor ein paar Jahren für einen Umzug aus seinem ehrwürdigen John-Nash-Bau nahe dem Hyde Park an den östlichen Rand der Londoner City entschied, war das ein mutiger Schritt. Darin sind sich Rob Bearyman und Edward Marchand vom Londoner Architekturbüro Bennetts Associates einig, die ihren…
Wilkins Terrace London
Wilkins Terrace in London (GB)

Studien-Platz für Bloomsbury

Nicht nur Hörsaal, Labor und Mensa entscheiden über die Attraktivität eines Campus, sondern auch qualitätvolle Außenräume. Doch woher nehmen, wenn Platzmangel und astronomische Bodenpreise verlangen, jeden freien Quadratmeter zu überbauen? Das University College London versucht es mit der Doppelbelegung eines ehemals unansehnlichen Hinterhofs.
01901_Riding_House_Gilbert_McCarragher_LoRes_002.jpg
London (GB)

The Interlock – Apartmenthouse mit Café

Mit dem Wohn- und Geschäftshaus nahe dem Oxford Circus haben Katerina Dionysopoulou und Billy Mavropoulos vom Bureau de Change dem coolen »Brit Brick« eine bemerkenswerte weitere Facette hinzugefügt. Zugleich erkunden sie mit ihrer Baulückenfüllung erneut programmatisch die Möglichkeiten von Material und Form (vgl. db 3/2019, S. 101). Kunstvoll…
Landhaus in Devon (GB)

Meerblick gestärkt

Die Aussicht war beeindruckend, aber auch die baulichen Widrigkeiten. Vom Abrisskandidaten mauserte sich ein Landhaus an der englischen Südküste zu einem Gebäude, das bereits mehrere Preise abgeräumt hat. Die Planung stammt von 6a architects.
bureau-de-change
Reihenhaus in London (GB) von Bureau de Change

Tanzende Stufen

Im Stadtteil Hampstead bekam ein viktorianisches Reihenhaus einen Anbau, der die typische Londoner Backsteinarchitektur auf neue Weise interpretiert: Abbruchziegel wurden vor Ort wiederverwendet, aber zu einem skulpturalen Baukörper gefügt.
18-10_Hoxton_Press-DCAL_Simon_Menges_HiRes_10.jpg
Wohnbebauung Hoxton Press Colville Estate

London: Wohnbebauung Hoxton Press Colville Estate

Im Londoner Borough Hackney lassen sich die Phasen der Gentrifikation wie aus dem Lehrbuch ablesen. Die beiden polygonalen High-End-Wohntürme am nördlichen Rand des Shoreditch-Parks scheinen perfekt ins Transformationsbild von der No-Go-Area zum internationalen Design-Hotspot zu passen. Doch die Geschichte dahinter ist weitaus vielschichtiger und…
John_Zammit

Londoner U-Bahn-Netz erweitert

Seit einigen Wochen rollen die ersten Züge durch die innerstädtischen Tunnel der künftigen Elizabeth Line, gegenwärtig Europas größtes Bauprojekt. Rund 100 km wird die Linie bedienen und jährlich eine Fünftelmilliarde Menschen durch London transportieren. Und trotz Baukostenüberschreitung (4 %) und Verschiebung der Fertigstellung (auf Herbst…
serpentine_2018_fea_2676.jpg
Aktuelle Architektur und Baukultur zwischen John Soane und Serpentine Pavilion

London calling

Das dichte Besuchergewusel in der 250. (!) Sommerausstellung der Royal Academy ist gleichermaßen faszinierend wie die nummerierte Namenlosigkeit der teilweise obskuren Objekte der Begierde, die dort gezeigt werden. Erst ein Blick in das begleitende Katalogbuch würde Kunstwerk und Künstler einander zuordnen. Doch wozu nachschlagen? Wie eine…