Startseite » Architektur »

Wohnungsbau

Kategorie -Wohnungsbau

Paris
Morland Mixité Capitale

Im Marais-Viertel galt es, ein Präfekturgebäude aus den 60er Jahren im Rahmen der nachhaltigen Stadtentwicklung neu zu gestalten. Der 16-geschossige Turm nach Plänen von Albert Laprade diente 50 Jahre als Verwaltungsgebäude, blieb jedoch durch seine imposante...

Adieu Tristesse
»Haus auf Stelzen« in Regensburg

Mit diesem Projekt in Regensburg verwandelte sich der nur temporär genutzte Büroparkplatz der Bayerischen Staatsforsten in ein nachhaltiges Holzwohnhaus, das sich trotz seiner Extrovertiertheit wie selbstverständlich in sein städtebauliches Umfeld einfügt.

Da wohne ich!
Stadtblock »Orchards Garden« in London

Trotz seiner hohen baulichen Dichte sollte der neue Stadtblock im Londoner Süden den Bewohnern und Passanten Vielfalt und Individualität vermitteln. Den Planern ist das durch einen aufwendigen Entwurfsprozess gelungen, inspiriert von der komprimierten...

In die Lücke und aufs Dach
Neubau und Aufstockung von Wohn- und Gewerbeeinheiten in Berlin

Nachverdichtung, das heißt in Berlin noch immer oft Stadtreparatur. Ein Neubau im Wedding schließt eine kriegsbedingte Leerstelle im Blockrand, dehnt sich über das Dachgeschoss des benachbarten Gewerbe-Altbaus aus und setzt dabei sowohl gestalterische als auch...

Vom Mittelalter lernen
»Courtyard Housing« in London von Patel Taylor

Downsizing: Die flächenreduzierten Hofhäuser inmitten des Londoner Siedlungsbreis bieten älteren Personen Anreize, ihre Wohnung gegen diese kleineren Einheiten einzutauschen. Nach einer ersten Projektphase mit anheimelnden Gebäudestrukturen mussten Bauträger und...

Von wegen Altersheim!
Seniorenwohnhaus St. Josef von Waechter + Waechter Architekten

Schon der Name gibt den Hinweis: Hier geht es nicht vorrangig um Pflege, sondern ums Wohnen – und zwar das innerstädtische Wohnen, frei finanziert, ohne Wenn und Aber. Die klare, zurückhaltende Architektur ist ein Gewinn für das Quartier. Die Senioren richten sich...

Qualitätsoffensive in maximaler Dichte
Wohngebäude in Düsseldorf

Was noch geht, wenn ein Stadtteil am Limit ist, zeigen TRU Architekten mit dem Wohnhaus Herzogstraße 79a/b in Düsseldorf. Der Neubau, ein Hinterhaus, ist einfach und gut. So ragt er aus dem dicht gewebten Teppich aus Teerpappe und Beton und setzt ein Zeichen für den...

Soziale Plastik
Wohnbauprojekt »Spiegelfabrik« in Fürth

58 Bauherren taten sich in Fürth zusammen, um ein Wohnbauprojekt mit sozialer und ökologischer Ausrichtung zu realisieren: Die »Spiegelfabrik«, nach den Plänen des Berliner Büros Heide & von Beckerath errichtet, ist kein Haus im Häusermeer – sondern ein...

Sehr privat
Atriumhaus mit Fotoatelier in Kopenhagen

Im südlichen Kopenhagen ließ David Thulstrup in einem Atriumhaus mit angeschlossenem Fotostudio eine in sich abgeschlossene vielfältige Welt entstehen, um sich auf dem ungewöhnlichen Standort – dem tristen Parkplatz eines Hinterhofs – abzuschotten.

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige