Startseite »

dbPlus

Kategorie -dbPlus

Hochschulcampus Heilbronn – Bildungscampus III 1. Bauabschnitt
Gute Aussichten für Stadt und Bildung

Heilbronn hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Teil der Veränderung ist die von einer Stiftung initiierte Investition in einen Bildungscampus, der nicht nur für den Hochschulstandort, sondern auch städtebaulich eine wichtige Funktion erfüllt. 2011 wurden die...

Strassenbahnstation am Hauptbahnhof in Berlin
Unter leichten Schwingen

Mit der neuen Straßenbahnhaltstelle wurde ein architektonischer Ankerpunkt im vom Autoverkehr dominierten Straßenraum vor dem Hauptbahnhof gesetzt. Dies gelang in Form zweier Stahlbetonüberdachungen, für deren beschwingt leichte Wirkung die Planer die Grenzen der...

Begrünte Fassade
Schulzentrum in Hergiswil (CH)

Wie lassen sich moderne Lernlandschaften in einem Schulgebäude realisieren, das einst für klassischen Frontalunterricht erstellt wurde? Das Architektenkollektiv Schmid Ziörjen krempelte den Grundriss komplett um. Und es entwarf eine neue Fassade, die sowohl den...

Amtshaus wird Schwimmbad
Zwemcentrum in Rotterdam (NL)

Mit einem neuen Sportbad für Bürger, aber auch für internationale Wettkämpfe, will die Stadt Rotterdam einen Bezirk im Süden aufwerten. Weil es an freien Flächen mangelte, fand das Hallenbad in einem ehemaligen Bezirksamt Platz.

Im stillen Grün
Kulturquartier »Silent Green« in Berlin

Feiern, wo einst Leichen verbrannt wurden? Das ehemalige Berliner Krematorium dient heute als Halle für Veranstaltungen und Konzerte, nimmt aber auch Galerien und Ateliers auf. Wie gehen die neuen Nutzer mit der besonderen Vergangenheit des Bauwerks um?

Strassenbrücke über die Taminaschlucht bei Pfäfers (CH)
Hoch über der Schlucht

Die Auseinandersetzung mit komplexen topografischen und geologischen Verhältnissen hat im Alpenraum zahlreiche Meisterwerke der Ingenieurbaukunst entstehen lassen. Die Taminabrücke des Ingenieurbüros Leonhardt, Andrä und Partner setzt diese Tradition mit einer...

Nest im Grünen
Firmenzentrale in Natters bei Innsbruck

Die neue Firmenzentrale im österreichischen Natters, die Snøhetta Innsbruck für das Tiroler Unternehmen ASI Reisen entwarf, besticht durch anregend gestaltete Büroräume und ein nachhaltiges Energiekonzept, das die Gebäudebegrünung einbezieht.

Bäume im Billy-Regal
Einrichtungshaus und Hostel in Wien

Der neue City-Ikea neben dem Wiener Westbahnhof ist eine florale Skulptur mit öffentlich begehbarer Dachterrasse. Hinter den grünen Kulissen verbirgt sich ein neues Verkaufs- und Logistik-Konzept mit E-Truck-Lieferung bis vor die Haustür.

Grün, wirkungsvoll und vielfältig
Formen der Fassadenbegrünung

Klimawandel, Flächenversiegelung und die immer dichtere Bebauung unserer Städte zwingen uns zum Handeln. Um den urbanen Hitzeeffekten entgegenzuwirken, bedarf es einer verbesserten Verdunstungskühlung, die ohne Pflanzen fehlt. Aufgrund der engen Bebauung bieten sich...

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige