Bauen im Bestand

Schlagwort

Inhaltsverzeichnis

db 12/2018

Ein kleines Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal stellt die db-Redaktion zum Abschluss des Jahres ihre Lieblingsprojekte vor – eine schöne und geschätzte Tradition. Unter dem gewohnt architekturkritischen Blickwinkel der db werden wieder höchst unterschiedliche Bauaufgaben im In- und Ausland unter die Lupe genommen: von Ostsee bis Schottland, von…
1_DSC_0066_b.jpg

db-Preis: Die Jurysitzung

Mit Spannung haben wir die stetig größer werdenden Postlieferungen für den diesjährigen db-Preis für Bauen im Bestand beobachtet, und zur Jurysitzung Mitte September stand es fest: Über 200 Einreichungen durften die Preisrichter begutachten. Die Qualität der Projekte war wieder ausgesprochen hoch, und so ermittelte die Jury mit fachlicher Begeisterung…
Bauen im Bestand Preis 2018 »Respekt und Perspektive«

db-Preis: Die Sieger

Die Preisträger des 2018 zum dritten Mal ausgeschriebenen db-Wettbewerbs für vorbildliche Lösungen beim Umgang mit Bestandsbauten stehen fest! Die Jury ermittelte Mitte September mit fachlicher Begeisterung und großer Sorgfalt in mehreren Durchgängen die besten Projekte. In db 12/2018 werden wir Ihnen die Sieger ausführlich vorstellen. zu…
barrierefrei
Broschüre über barrierefreie Baudenkmale

Bestandsbau ohne Hürden

Damit eine klitzekleine Stufe nicht zum Stolperstein wird: Eine kostenlose Broschüre des bayerischen Landesdenkmalamts gibt Tipps, wie sich Bestandsbauten und sogar denkmalgeschützte Objekte barrierefrei gestalten lassen.
db Wettbewerb

»Respekt und Perspektive« Bauen im Bestand Preis 2018 – Auslobung

Der Preis   |   Dotierung   |   Termine   |   Teilnahmebedingungen   |   Jury   |   Kontakt   |   Partner und Sponsoren   Der Preis für vorbildliche Lösungen im Umgang mit Bestandsbauten wird 2018 zum 3. Mal ausgeschrieben! Ausgezeichnet werden Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen, bei denen beispielhafte und über technisch…
db0818Eils001cmyk.jpg
Das Sudhaus im Dorf gelassen

Hotel Röhrl in Eilsbrunn-Sinzing

Im Rahmen der Bayerischen Städtebauförderung und dank privaten Engagements konnte der historische Ortskern mit Kirche, Wirtshaus und einer ehemaligen Brauerei bewahrt und aufgewertet werden. Der Umbau des Sudhauses zum Hotel beweist, dass sich auch Todeskandidaten wieder zum Leben erwecken lassen – ohne Denkmalschutzförderung und bei wirtschaftlicher…
schneider+schumacher_Architektur,_Frankfurt_am_Main__©_2017_by_Jörg_Hempel;_www.joerg-hempel-com
Studien- und Konferenzzentrum

… Mannheim

~Wolfgang Bachmann Der Nutzer des neuen Souterrains im kurfürstlichen Schloss ist die Mannheim Business School. Sie bietet ein postgraduales Studium zum Master of Business Administration, das Absolventen und berufserfahrene Angestellte (für knapp 40 000 Euro im Jahr) auf eine Führungsposition vorbereiten soll – und mit dessen Grundstruktur…
Zeitkapsel Stuttgart
Programmatische Büroumnutzung in Stuttgart

Umbau ohne Abfall

Räume als Geschichtenerzähler: Beim Transformieren eines Hochparterres zur Wohnbürogalerie hat Architekt Oliver Sorg alle Veränderungen der letzten 100 Jahre sichtbar gemacht. Und er schaffte es, sämtliches Abbruchmaterial vor Ort wiederzuverwenden.
Solar Terra von Issol

Photovoltaik fürs Denkmal

Auf Altbau-Dächern wirken bläulich-schillernde PV-Module meist als Fremdkörper. Die neuen mattbraunen Solarzellen von Issol dagegen fügen sich dezent in historische Dachlandschaften.
db0917Schw1cmyk.jpg
Schimmelprävention in Planung, Bauleitung und Ausführung

Der mit dem Polystyrol tanzt

Weil sich bis heute niemand verantwortlich mit dem Thema Feuchtigkeit oder einem Feuchtemanagement beim Neubau beschäftigt und bei Bedarf korrigierend in Planungs- und Bauabläufe eingreift, sind in vielen Neubauten verdeckte Feuchte- und Schimmelschäden zu erwarten. Mittlerweile lassen die Erfahrungen von spezialisierten Gutachtern erkennen, dass…