Technik (93 Artikel)

Fachbeiträge zu Neuentwicklungen in der Bautechnik: Erläuterung, Einschätzung, Chancen, Fragwürdigkeiten

Leicht gedacht

Membranbau

Der Membranbau entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer Bauweise, die von Planern mehr und mehr gleichberechtigt zu Holz-, Stahl-, Glas- und Massivbau eingesetzt wird. Dabei hat sich das Anwendungsspektrum durch neue Materialien deutlich erweitert – neben großflächigen Überdachungen und mobilen Konstruktionen werden Membrane immer häufiger…
Ingenieurporträt

Alexandre Sarrasin

Ein etwa 180 Meter langer Staudamm aus einer Reihung 12 Zentimeter dünner, bewehrter Betonwände war sein »Durchbruch«: Der Westschweizer Ingenieur Alexandre Sarrasin, bekannt für seine monumentalen und eleganten Bauten wie beispielsweise Brücken aus Stahl- und Spannbeton, experimentierte unter anderem mit Holz als Betonbewehrung, entwickelte neuartige…
Ingenieurporträt

Max Mengeringhausen

Dem Ingenieur, Erfinder und Unternehmer Max Mengeringhausen gelang mit seiner MERO-Raumfachwerkbauweise eine Synthese von individueller Baugestaltung und industrieller Fertigung auf dem Gebiet des Stahlbaus. Mengeringhausen vollbrachte diese Leistung auf der Grundlage objektiv-idealistischen Denkens. Mit seinen acht Baugesetzen für Raumfachwerke…