Startseite » Architektur »

Kultur | Sakral

Kategorie -Kultur | Sakral

Unsanfte Landung
Dachaufbau »Libelle« im Museumsquartier Wien

Schon die Entstehung des Wiener MuseumsQuartiers (MQ) in den 90er Jahren war die Summe zahlreicher Kompromisse. Mit der MQ-»Libelle« auf dem Dach des Leopold Museums fügt O&O Baukunst einen weiteren hinzu.

Haus der Räume
Erweiterung Kunsthaus Zürich

Durch den Neubau entstand das größte Kunstmuseum der Schweiz. Die differenziert proportionierten, klar und fein detaillierten, um eine zentrale Halle herum gruppierten Ausstellungssäle überzeugen, auch wenn avanciertere Raumkonzepte denkbar gewesen wären. David...

Konstruktion, Programm, Präzision
Kulturhalle Schaidt in Wörth am Rhein

Dem simplen Raumprogramm des dörflichen Veranstaltungsorts entspricht die unaufgeregte Formensprache der sichtbar belassenen Holzkonstruktion mit sorgfältig geplanten, unaufdringlichen Details. Ein Wohlfühlort, angemessen und ganz frei von Klischees ländlichen...

Das Ufo ist gelandet
Großmarkt Theater Pavillon in Hamburg

In der ehemaligen Großmarkthalle laufen zu normalen Zeiten kulturelle Veranstaltungen. Davor bietet ein Empfangsgebäude neuerdings überdachten Aufenthalt vor den Kassen und während der Pausen. Mit seiner Aluminiumhaut und der runden Grundform reagiert es auf die...

Eine Brücke als Stadtraum
Kienlesbergbrücke in Ulm

Die Kienlesbergbrücke in Ulm ist weit mehr als ein funktionales Bauwerk für Straßenbahnen, Fußgänger und Radfahrer. Sie ist weithin sichtbare Landmarke, Aushängeschild für die Stadt der legendären Hochschule für Gestaltung und Ausdruck einer holistischen...

SPEKTAKULÄRE SCHRAUBE
Musée Atelier Audemars Piguet in Le Brassus (CH)

Glas ist ein faszinierender Baustoff, der Transparenz und Leichtigkeit verheißt. Trotz seines spröden Materialverhaltens verfügt es über eine hohe Stabilität. Durch die Verwendung gebogener, aufgedoppelter Scheiben gelingt es den Planern von BIG in Kooperation mit...

Tanz und Transparenz
Hauptsitz des English National Ballet in London

Balletttänzer schaffen eine Art von Illusion, in der große Kraft und technische Komplexität als Leichtigkeit und scheinbar mühelose Anmut zum Ausdruck kommen. Glenn Howells Architects haben mit dem neuen Hauptsitz des English National Ballet im Osten Londons etwas...

Spielfeld für Kreative
Gebäude C1 im Greenwich Design District

Im anregenden, vermeintlich beliebigen Durcheinander des neuen Kreativquartiers in Greenwich sticht die offene Struktur des »C1 Buildings« von Architecture 00 heraus: Viele der Nutzungen wurden vor der thermisch wirksamen Gebäudehülle angeordnet und beleben dadurch...

Pionierprojekt
Gewerbe- und Kulturhaus ELYS in Basel

Bauteile wiederzuverwenden und Ressourcen zu sparen ist sinnvoll, wird aber in der Baubranche erst wenig beherzigt. Ein Beispiel in Basel zeigt, wie es gehen könnte, dokumentiert aber auch die Widrigkeiten, die es zu bewältigen gilt.

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
3 Studierendenwohnheim »Studico« in Darmstadt
Edles Entree
Anzeige