1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Energetische Sanierung trägt

Allgemein
Energetische Sanierung trägt

Energetische Sanierungen halten, was sie versprechen. Dieses Fazit zieht die dena aus einer Studie, in der sie 63 Projekte aus ihrem Modellvorhaben »Effizienzhäuser« untersucht hat. Geplant war für jedes Projekt eine Energieeinsparung von 80 %, erreicht wurden durchschnittlich 76 %, konkret bedeutet das eine Reduzierung von 223 auf 54 kWh/m²a. Bis auf sechs Projekte erreichten alle Bauten den prognostizierten Wert mit einer Abweichung von 10 % nach oben oder unten – bei einem war der Energieverbrauch deutlich geringer als geplant, bei fünf dagegen höher. Den Grund sehen die Forscher v. a. im Nutzerverhalten, da u. a. Klimaschwankungen und Leerstände berücksichtigt wurden. Sanierte Gebäude bewirkten mitunter einen sogenannten Rebound-Effekt, heißt es in der Studie: Weil die Nutzer nicht mehr das Gefühl haben, Energie sparen zu müssen, heizen sie mehr.

Mit der Studie beabsichtigt die dena, den zurzeit stark zurückgegangenen Sanierungsaktivitäten einen neuen Impuls zu verleihen. ~dr
Tags
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige