Archiv nach Monaten: Dezember 2017

St._Nikolauskirche.jpg
Ausstellung

Frau Architekt (Frankfurt A. M.)

~Franziska Puhan-Schulz 100 Ausstellungen über die Arbeit männlicher Architekten im Deutschen Architekturmuseum stehen nur vier Ausstellungen über Architektinnen gegenüber. Ein Grund für das DAM in der aktuellen, durch die Bundeskulturstiftung geförderten Ausstellung, Frauen in der Architektur besser sichtbar zu machen. Wer nun glaubt, mehr über…
Europäischer Nachwuchswettbewerb zur »Produktiven Stadt«

EUROPAN 14 entschieden

Im Mittelpunkt des diesjährigen Nachwuchswettbewerbs EUROPAN standen die Umwandlung monofunktionaler Stadtteile und die Neuentwicklung von gemischt genutzten Quartieren. Eine deutsch-polnische Jury beurteilte über 100 Projekte an fünf deutschen, einem polnischen und einem Schweizer Standort: Aschaffenburg, Hamburg, München-Taufkirchen, Neu-Ulm,…
Redaktionslieblinge

Redaktionslieblinge

Nun ist es wieder so weit! Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir laden Sie zu einer Entdeckungsreise zu den Lieblingsgebäuden der db-Redakteure ein. Alle Projekte stellen wir Ihnen dabei unter dem gewohnt architekturkritischen Blickwinkel der db vor. Folgen Sie uns auf den nächsten Seiten zum nahezu unsichtbaren Weltkriegsmuseum von BIG in die…
Wertstoffhof und Strassenreinigungsdepot, Augsburg, KNERER UND LANG Architekten
Zeichen der Wertschätzung

Wertstoffhof und Straßenreinigungsdepot in Augsburg

Ein zeitgemäßes städtisches Straßenreinigungsdepot unter einem Dach mit einer Wertstoffsammelstelle zu verwirklichen, ist sowohl technisch als auch organisatorisch deutlich komplexer, als es auf den ersten Blick erscheint. KNERER UND LANG Architekten entwickelten dafür in Augsburg in regem Austausch mit dem Bauherrn eine ebenso funktionale wie…
db1217NeuBergenTM201005_OS_N204.jpg
Fakultätsgebäude Kunst, Musik und Design der Universität Bergen

Neu in Bergen (N)

~Falk Jaeger Prodekanin Anne Helen Mydland hat ein radikales Lehrkonzept für die Ausbildung an ihrer Fakultät: maximale interne Kommunikation, maximale Öffentlichkeit. Das neue Fakultätsgebäude in einem derzeit in Konversion befindlichen innenstadtnahen Industriegelände bietet den gewünschten Rahmen. Wie ein überdimensioniertes Schaufenster öffnet…
Umspannwerk München-Schwabing, Hild und K Architekten
Elektrisierendes Engagement

Umspannwerk in München-Schwabing

Obwohl sie das Gesicht unserer Städte entscheidend mitprägen, sind Technikgebäude selten ein Spielfeld für große Architektur. Das Umspannwerk Schwabing hingegen zeigt, wie sich auch vermeintlich einfache Bauaufgaben mit hohem Gestaltungsanspruch lösen lassen.
Zeitkapsel Stuttgart
Programmatische Büroumnutzung in Stuttgart

Umbau ohne Abfall

Räume als Geschichtenerzähler: Beim Transformieren eines Hochparterres zur Wohnbürogalerie hat Architekt Oliver Sorg alle Veränderungen der letzten 100 Jahre sichtbar gemacht. Und er schaffte es, sämtliches Abbruchmaterial vor Ort wiederzuverwenden.
spitzbart treppen
Tipolina von spitzbart treppen

Begehbares Regal

Der Wunsch, zwei Etagen im Bestand miteinander zu verbinden, scheitert häufig am Platzmangel. Mit nur 1 m² Grundfläche kommt die Treppe »Tipolina« aus. Und nebenbei dient sie auch noch als Regal.
Betongeschenke
Betoniertes zum Verschenken

Graue Weihnachten

Heiligabend rückt näher und Sie haben noch immer keine Geschenkidee? Für brutalistische Harmonie unterm Weihnachtsbaum hat sich Bewehrtes stets bewährt. Betonliebhaber werden sich über unsere kleine Auswahl zementöser Präsente freuen …
Solar Terra von Issol

Photovoltaik fürs Denkmal

Auf Altbau-Dächern wirken bläulich-schillernde PV-Module meist als Fremdkörper. Die neuen mattbraunen Solarzellen von Issol dagegen fügen sich dezent in historische Dachlandschaften.