Archiv nach Monaten: Dezember 2017

Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Bungalows erneuern

Der Bungalow galt bis in die 70er Jahre als Inbegriff des Fortschritts, heute zeigt er erste Altersschwächen. Welche Strategien entwickeln Architekten, wenn es um eine Modernisierung geht? Wir beleuchten drei unterschiedliche Herangehensweisen.
Uhlandschule Stuttgart
Erste Plusenergie-Schule im Bestand

Schwäbische Pionierarbeit

Die Uhlandschule im Stuttgarter Stadtteil Rot gilt als Vorzeigeprojekt: Sie belegt, dass Bildungsstätten aus der Nachkriegszeit durchaus das Potenzial für den Wandel zur Plusenergieschule haben, ohne das verfügbare Budget über Gebühr zu strapazieren.
db1217MagWorkshop1.jpg
Workshop in Hamburg begeistert

»Die Kunst der Putzfassade« – Hamburg

Am 10. November drehte sich beim Workshop von Saint-Gobain Weber und der db alles um das Thema Putz. Alte, fast vergessene Verputztechniken und Putzarten wurden in Erinnerung gerufen und konnten von den Teilnehmern sogar selber ausprobiert werden. Bei typischem Hamburger Schietwetter bildete das ehemalige Hauptzollamt in der Speicherstadt den…
db1217Neu_KunsthalleMannheim20C0022.jpg
Mannheim

Kunsthalle

Wie Kronjuwelen funkeln die Regentropfen in den Maschen des filigranen Metallgewands, das den Ersatzneubau umhüllt. Sie sind eine kleine Zugabe der Natur, genauso wie das flirrende Spiel aus Licht und Schatten, die das vorgeblendete Gewebe auf die dahinter liegenden dunklen Faserzementelemente projiziert. Im Schatten wirkt das bronzierte Fassadengewand…

Wie BIM-Leistungen honorieren?

Nachdem die 16 Länderarchitektenkammern im September den »BIM-Standard Deutscher Architektenkammern« festgelegt haben, um ein gleiches, hohes Niveau der Aus- und Fortbildung in BIM sicherzustellen, ist nun ein Leitfaden erschienen, der sich mit dem Leistungsbild unter BIM befasst. Hier geht es darum, wiederkehrende Fragen zur Vertragsgestaltung…
Weiße Stadt Tel Aviv
Mythos der Moderne

Geschichte und Mythos der Moderne

Bei Architekten ist Tel Aviv untrennbar mit der Bauhaus-Moderne verbunden. Die Weiße Stadt gilt als bauliches Zeugnis der Aufbruchstimmung, die in den 30er und 40er Jahren in der damals noch jungen Stadt herrschte. Der Mythos lebt bis heute, aber die Bausubstanz hat gelitten. Etliche der ca. 4 000 Gebäude wurden bereits vor Abriss und Verfall bewahrt,…
1maunula48.jpg
Helsinki

Nachbarschaftszentrum Maunula-Haus

~Ulf Meyer Die finnische Baukultur lebt vom hohen Niveau alltäglicher Bauaufgaben, darunter viele öffentliche. Hier wird selbst der Bau eines einfachen Nachbarschaftszentrums von Bauherren und Architekten mit großer Sorgfalt betrieben. Im Stadtbezirk Maunula im Norden der Hauptstadt wurde eine Bibliothek mit einem Jugendzentrum und einer Volkshochschule…
Rigips_Brauerei_Mertingen_01.jpg

Neu belebt

Nachdem das ursprüngliche Brauereigebäude in Mertingen durch einen Brand verwüstet wurde, erwarb die Kommune das gesamte Areal und hauchte ihm neues Leben ein. Das Brauereigebäude – 1906 im neobarocken Stil errichtet – wurde entkernt, saniert und neu strukturiert. Zudem wurde ein neu errichteter, ca. 300 m2 großer Saal ausgebaut. Unter der historischen…
Schiedel_Kingfire_.jpg

Auf kleinem Raum

Mit »KINGFIRE®« bietet Schiedel Ofenlösungen an, die nicht nur ansprechend gestaltet sind, sondern auch Platz sparen. Zur Wahl stehen fünf Modelle, darunter »LINEARE S« mit einer schlanken Ofentür aus vollflächigem Spezialglas und einem modernen Erscheinungsbild. Die Scheitholz-Ofenmodule von Schiedel punkten v. a. durch hohen Bedienkomfort, ausgezeichnete…

Frauen auf dem Bau

Zum Glück liest ja kaum jemand die Grußworte von Broschüren. In der »Handlungsempfehlung Potentiale von Frauen für die Bauwirtschaft besser erschließen und nutzen«, herausgegeben vom RKW Kompetenzzentrum und verschiedenen bayerischen Bauverbänden, ist nämlich viel die Rede von fehlenden Fachkräften und den besonderen Fähigkeiten, die Frauen angeblich…