Archiv nach Monaten: März 2013

Unauffällige Entwässerung

Die Entwässerung der Dusche erfolgt mit »ACO ShowerDrain SE« von ACO Hochbau über eine dezent gestaltete Schlitzrinne. Die Abdeckung kann dabei geschlossen oder befliest gewählt werden. Der Rinnenkörper ist in einem Stück gefertigt, verfügt über einen umlaufenden, besandeten Dünnbettflansch mit einer rückseitigen Wandaufkantung und einem mittigen…

Standsicher

Anwärter auf den Produkt-Award »Badkomfort für Generationen« ist auch BETTE mit der bodenebenen Duschfläche »BETTEFLOOR« aus der Materialkombination Stahl/Email. Seit rund sechs Jahren bewährt sich ihre rutschhemmende, robuste und pflegeleichte Oberfläche in hochwertigen Bädern. Noch mehr Komfort bietet seit diesem Jahr eine Variation des »Klassikers«:…

Raumgewinn

Barrierefreie Sanitärräume benötigen v. a. eins: viel Platz. Schiebetüren sind hier ein hilfreiches Bauelement. Mit dem Einbaukasten »EWOLUTO« von ECLISSE ist es zudem möglich, die Wandfläche des Einbaukastens als tragende Mauer zu verwenden. Das Produkt ist dafür mit einem speziellen Einputzgitter ausgestattet. Bei einer Vierpunktverankerung mit…

Barrierefrei (Sanitär)

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) — Träger und Gründer der Messe ISH — hat zum ersten Mal den internationalen Produkt-Award »Badkomfort für Generationen« ausgeschrieben. Gesucht waren zukunftsweisende Produkte, die schon heute den Kriterien des »Design für Alle« entsprechen. Aus den Einreichungen hat eine Fachjury 25 Nominierungen…

Bedarfs- gerecht

Nominiert für den Produkt-Award »Badkomfort für Generationen« des ZVSHK ist u. a. das Montagesystem »A-Flex« des komplett barrierefreien Programms »ErgoSystem« von FSB für Bäder. Bei A-Flex handelt es sich um eine wandmontierte Trägerplatte, in die sich bei Bedarf Stützklappgriffe und Dusch-Klappsitze aufschieben lassen. Werden die hilfreichen…

Keine Unebenheiten

Der Wandablauf »Scada« von Kessel eignet sich sehr gut für barrierefreie Bäder, da beim Einbau keine Unebenheiten entstehen. Die Aufbauhöhe beträgt bis zur Fliesenoberkante 80, bis zum Flansch 65 mm. Die Ablaufleistung wurde bei einem Aufstau von 20 mm mit 0,5 l/s berechnet. Ausgestattet mit einer LED-Lichtleiste lässt sich der Ablauf mit rotem,…

Blickfang

Eigentlich für Nischen konzipiert, eignet sich das Duschsystem »Miami« von MWE auch hervorragend für freistehende Duschkabinen oder Ecklösungen, bei denen besonders breite Duschtüren erwünscht sind. Die vier Rollen auf einer Doppellaufschiene werden durch eine Excenterbuchse dabei so eingestellt, dass sie ruhig und spielfrei laufen und außerdem…
PR für Architekten

Wirkungsvoll auftreten

Die Themen Öffentlichkeitsarbeit und Akquise gehören heute so selbstverständlich zum Arbeitsalltag eines Architekturbüros wie die Buchhaltung. Früher stiefmütterlich behandelt, bekommen sie in der aktuellen Marktsituation einen immer größeren Stellenwert. Es gilt dabei, die eigene Leistung sichtbar zu machen, sich von den Mitbewerbern abzusetzen,…
Ergebnisse des Wettbewerbs TEAMWORK BAU

Im Team erfolgreicher

Auf der BAU 2013 wurden die Sieger des neuen Wettbewerbs TEAMWORK BAU ausgezeichnet. Ausgelobt von den Architektur- und Handwerkstiteln der Konradin Mediengruppe – db deutsche bauzeitung, Metamorphose und bba sowie Malerblatt und BM Bau- und Möbelschreiner –, prämierte der Wettbewerb die herausragende Zusammenarbeit von Architekten und Handwerkern.…

Tübinger Planspiele – Teil II

Wie viele städtebauliche Planungen laufen schief, weil die Akteure nicht bereit sind, von Anfang an in Alternativen zu denken und