Archiv nach Monaten: Dezember 2009

Hans-Busso von Busse (1930–2009)

Nach kurzer, schwerer Krankheit starb Hans-Busso von Busse Anfang November im Alter von 79 Jahren. Dies teilt die TU Dortmund mit, an der von Busse zwischen 1976 und 1995 den Lehrstuhl für Entwerfen und Baukonstruktion an der Fakultät Bauwesen innehatte. Zu seinen herausragenden Projekten zählen mehrere Kirchenbauten, die Erweiterung des Münchner…

Architektur und Wissen

Was bedeutet Wissen in der Architektur? Diese sehr theoretisch klingende Frage hat zumindest eine direkte und praktische Bedeutung: Von ihrer Beantwortung hängt der Stellenwert von Architektur als Fach an wissenschaftlichen Universitäten ab, die in jüngster Zeit den Erfolg ihrer Fakultäten immer häufiger über Forschungsleistungen und eingeworbene…

kazuyo Sejima leitet biennale

Die Architektur-Biennale 2010 wird von Kazuyo Sejima von SANAA als erster Frau kuratiert. Als zentralen Ansatzpunkt für die Ausstellung, die vom 29. August bis 21. November stattfinden soll, sieht sie konkrete Gebäude, ihre Atmosphäre und die Ideen, aus denen sie entstehen. So könnten die Teilnehmer zum gegenwärtigen und künftigen Architekturdiskurs…

Baukultur lernen

Kindern und Jugendlichen Baukultur nahezubringen, ist das Ziel von BauTraum. Es geht dabei ganz konkret um die Gestaltung des schulischen und heimischen Umfeldes, aber auch um die Vernetzung der an Schulen bereits vorhandenen Initiativen im ganzen Bundesgebiet sowie um die Entwicklung weiterer Angebote der Baukultur-Vermittlung. Durchgeführt wird…

The Urban Housing Handbook

Von Eric Firley und Caroline Stahl. 328 Seiten mit zahlreichen farbigen Abb. und Plänen, Text in englisch, Hardcover, 54 Euro. John Wiley & Sons, Chichester 2009

architektur- kritik ist … verbesserungsfähig

Ihrer eigentlichen Bedeutung entsprechend, müsste Architekturkritik die Hälfte des Feuilletons einnehmen und international wahrgenommen werden; daran müssen Architekten und Kritiker beide auf ihre Weise noch heftig arbeiten!

ara pacis bleibt

»Wenn wir es nicht zerstören können, dann werten wir es eben auf.« Das scheint das Motto der römischen Stadtverwaltung zu sein. Noch vor einem Jahr berichtete die db (s. db 7/2008, S. 6), dass der neue postfaschistische Bürgermeister von Rom, Gianni Alemanno, plante, Meiers Museo dell’Ara Pacis, das erst 2006 eingeweiht wurde, abzureißen.…

Blamage in Leipzig

Eine riesige Chance – vertan. Am Augustusplatz, mitten in der Leipziger Innenstadt, sollten neue Campusbauten entstehen. Geplant
Volksschulhaus Leutschenbach

… Zürich (CH) – Volksschulhaus

Vor sechs Jahren gewann Christian Kerez den Wettbewerb für das Schulhaus im Zürcher Norden mit einem anspruchsvollen Entwurf: Um die Weite des umgebenden Andreas-Parks zu erhalten, sind in einem ausgeklügelten Stahltragwerk alle Schulräume auf kleinster Fläche zu einem fünfgeschossigen, über 30 m hohen, verglasten Kubus gestapelt. Im fast schon…
Bürgerhaus

… Poing

Seit 1987 hat sich die Einwohnerzahl von Poing bei München mehr als verdoppelt. Es ist also wenig überraschend, dass die auf nunmehr 13 500 Bewohner angewachsene Gemeinde mit dem Bau einer adäquaten Infrastruktur kaum hinterher kommt und auch die »neue Ortsmitte« im geografischen Zentrum nichts als eine riesige Brachfläche ist. Um es gleich vorwegzunehmen:…