Theater

Schlagwort

Theatro Romano in Tarragona von Toni Gironès
Teatro Romano de Tarraco in Tarragona (ES)

Gerüst der Erinnerung

Mit einer filigranen Stahlkonstruktion hat Toni Gironès die spärlichen Reste eines antiken Theaters so ergänzt, dass die ursprünglichen Dimensionen wieder sichtbar werden. Das verlorene Bauwerk nimmt Gestalt an und doch bleibt die Ruine erhalten.

Bühne

In seinem Gedicht »An die Freunde« von 1803 bezeichnet Friedrich Schiller die Theaterbühne als »Bretter, die die Welt bedeuten«. Für nicht mehr aber auch nicht weniger steht das Holzpodest, das den darstellenden Künstler vom Zuschauer abhebt: Eine Fläche, auf der sich das künstlerische Ideengebilde, vom inneren Erleben eines Einzelnen bis hin zu…
db0219Jahre02_hoppecmyk.jpg
... in die Jahre gekommen

Schauspielhaus Düsseldorf

Das Düsseldorfer Schauspielhaus, kurz »D’haus«, ist eine Diva. Ebenso expressiv wie enigmatisch hatte sie vor fast 50 Jahren ihren Platz in der Stadt eingenommen, doch Standort und Gebäude haben im Grunde noch nie richtig zusammengepasst. In unmittelbarer Nachbarschaft inszenieren ingenhoven architects nun den Kö-Bogen neu. Dabei soll auch der…
Inhaltsverzeichnis

db 1-2/2019

Kulturbauten zeugen seit jeher von den gesellschaftlichen Verhältnissen, unter welchen sie entstehen. Vom Graswurzelprojekt bis hin zum internationalen Prestigeobjekt machen sie die Kräfte sichtbar, die Kultur wahlweise als eine Art Lebensmittel empfinden oder als Gelegenheit zur Machtdemonstration, als Bestandteil von Traditionen oder als Feld…
BEN_AHEC_JACKB.jpg

Markant

Horizontal positionierte und in der Breite versetzte Bretter aus American Tulipwood prägen die neue Bühne des Performance Theater des Freshwater Senior Campus in Australien. Das Theater mit 300 Sitzplätzen wird regelmäßig für Konzerte und Vorstellungen an der Uni genutzt und steht auch externen Unternehmen für Konferenzen und Vorträge zur Verfügung.…
Erweiterungsbau Semperoper Dresden
Erweiterungsbau der Dresdner Semperoper umgenutzt

Rabiat respektvoll

Zu den baukulturellen Höhepunkten der DDR zählen die drei Gebäude, mit denen die Semperoper 1985 erweitert wurde. Im Kantinentrakt haben meyer-bassin und partner nun mit großem Einfühlungsvermögen eine zweite Spielstätte für die Oper geschaffen.
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Vorhang auf!

Theater, Oper, Konzert, Show: Die Darbietungen des Kulturbetriebs verlangen nach hoch spezialisierten Räumen mit modernster Technik. Viele Spielstätten sind jedoch in die Jahre gekommen und bedürfen einer Runderneuerung. Vier Beispiele zeigen, wie es gelingen kann, sich auf die Eigenheiten eines alten Gebäudes einzulassen und es gleichzeitig für…
Studio Moliere, Dietmar Feichtinger Architectes
Dietmar Feichtinger baut Studio Molière in Wien (A) um

Theater mit Geschichte

Zur Französischen Schule in Wien gehört ein kleines Theater, das kürzlich runderneuert wurde. Mit beherzten Eingriffen haben Dietmar Feichtinger Architectes großzügigere Räume geschaffen. Der Altbau korrespondiert dabei mit einem benachbarten Neubau.
Hans Scharouns Theater in Wolfsburg modernisiert

Die Kunst des Unsichtbaren

Schon 16 Jahre nach Fertigstellung wurde das Wolfsburger Theater unter Denkmalschutz gestellt. Nun haben Brenne Architekten den Bau von Hans Scharoun runderneuert. Die Besichtigung vor Ort zeigt: Selbst tiefgreifende Änderungen tarnen sich perfekt.

Wer ist der Parasit?

Lappeenranta ist eine Universitätsstadt im Südosten von Finnland und aus russischer Sicht die erste Stadt, auf die man bei einer Fahrt in die EU trifft. Im Zentrum verschmelzen Kunst und Kommerz: Das neue Stadttheater wurde auf einer Shoppingmall gebaut. Der Zugang führt direkt von Läden und Cafés in die Welt des Theaters [7]. »Das Theater kehrt…