Schoeck

Schlagwort

db0919PP_Schoeck01.jpg
Neues Befestigungssystem für nachhaltige Gebäudefassaden

Wärmebrücken vermeiden!

Nach der Vorstellung auf der BAU 2019 liegen inzwischen erste Rückmeldungen und Erfahrungen aus der Praxis zum Schöck Isolink Typ TA-S vor. Der bauaufsichtlich zugelassene und passivhaus-zertifizierte Fassadenanker für die vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) wurde sowohl für gedämmte als auch ungedämmte Außenwandkonstruktionen aus Beton oder…
Baustelle_1_300dpi.jpg

Schöck Fluchtbalkone mit Isokorb XT

Der neue Stadtteil Freiham ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Münchens und wird rund 25 000 Bewohnern ein neues Lebensumfeld bieten. Als wichtiger Baustein dieses Areals entsteht derzeit der Bildungscampus als bisher größtes Schulprojekt der Landeshauptstadt. Er besteht aus Gymnasium, Realschule sowie Grund- und Förderschule und…
Isolink_Baustelle_300dpi.jpg

Befestigung für VHF

Mit den Anforderungen der EnEV wächst auch der Bedarf an wärmebrückenfreien Produkten. Allein mit dickeren Dämmungen sind diese Anforderungen nicht mehr zu erfüllen. Je besser die Außenwände gedämmt sind, desto größer wird der Einfluss der Wärmebrücken. Gemeinsam mit Architekten und Fassadenbauern entwickelte Schöck eine neue thermisch trennende…
Schoeck_1.jpg

Glasfaser bewehrt

In Ehingen wurden auf dem Zeppelingelände zwei Mehrfamilienhäuser in KfW 40-Standard mit jeweils 14 Wohneinheiten und Tiefgarage gebaut. Alle Wohnungen verfügen über einen Zugang zu einer Terrasse bzw. zu unterschiedlich großen Balkonen und entsprechen so den Anforderungen moderner Wohnkultur. Für energetisch hochwertige Gebäude können Balkone…
Einbau_Tronsole_System_blaue_Linie.jpg

Leisetreter

Mit der neuen DIN 4109 »Schallschutz im Hochbau« werden die Anforderungen an den Trittschallschutz bei Treppen verschärft. Die »Tronsole Typ T« von Schöck erfüllt diese Anforderungen bereits. Im Zuge einer Weiterentwicklung des Produkts konnte die Tragfähigkeit für Decken ab 180 mm Dicke um 20 % erhöht werden. Herzstück der Tronsole Typ…
Thermoanker-TA-HC-rgb-V1-A_300dpi.jpg

Unsichtbar verankert

Der neue Thermo-Fassadenanker Typ »TA-HC« von Schöck für Element- und Sandwichwände ist mit einem neuen Tiefenbegrenzer ausgestattet. Dieser sorgt dafür, dass der Thermoanker auf der Außenfläche nicht sichtbar ist und gleichzeitig die Hochwertigkeit der Sichtbetonwände sicherstellt. Der neue Thermoanker ist ebenfalls für aufstehende und freihängende…
Einsatz_Thermoanker_3.jpg

Erdbebensicheres Spa

8 Zum berühmten Feinschmecker-Restaurant »Auberge de l’Ill« im elsässischen Illhaeusern gehört das »Hotel des Berges«. Ergänzt wird es seit Kurzem durch einen Neubau, der mit fünf luftigen Junior-Suiten und dem »Spa des Saules« plus Meditationsraum ein 5-Sterne-Ambiente bietet. Der Bau – entworfen von Jouin Manku aus Paris – interpretiert den Typus…
Individuelle Balkongestaltung in Berlin mit Schöck Isokorb

Wohnraum mit Freiraum

Mitten in Berlin, im Bezirk Pankow am Prenzlauer Berg, entstand unter Einbeziehung der baulichen Ruine eines früheren Krankenhauses ein neues Wohnquartier, dessen Vielfalt bezüglich Wohnungsgrößen und Wohnqualitäten Vorbildcharakter für innerstädtische Wohngebäude hat. Auffallend sind die Balkone, die einerseits die Architektur prägen, andererseits…

Lawinenfest

Auf 1 387 m Höhe wartet seit Mitte 2015 die neue Höllentalangerhütte, geplant vom Münchner Architekten Stephan Zehl, auf die Ersteiger der Zugspitze. Die statisch anspruchsvolle Rückwand am Bergmassiv sowie die Stütz- und Querwände wurden in Stahlbeton ausgeführt. Der Sockel besteht aus kernisolierten Betonelementen, die Wände des oberen Geschosses…

20 Tage

In Hamburg-Barmbek wurde in dem von Zanderroth Architekten geplanten Wohnungsbauprojekt »Fritz Barmbek« erstmals die neue Systemlösung »Isokorb ID« von Schöck eingesetzt. Die 18 Balkonelemente aus Betonfertigteilen wurden in nur 20 Tagen zeitgleich mit der Fassade montiert. Zwischen zwei Balkonen findet genau eine Fassadenplatte Platz, mit je…