Fassade (156 Artikel)

Geurst&Schulze_architecten_-_Casco_bouw;_interieur:_Studio_Leon_Thier
fischer Fassadensysteme

Spezialanker für Keramikplatten

Mit seiner sandfarbenen Keramikfassade fügt sich das Wohn- und Bürogebäude Wijnhavenkwartier, entworfen vom Architekturbüro Geurst & Schulze, in die Skyline der niederländischen Regierungsstadt Den Haag ein. Auf einer Nutzfläche von insgesamt 15 000 m2 sind 170 Apartments und Penthouses, Gastronomiebetriebe, Geschäfte und Büros sowie eine Außenstelle…
Eternit.jpg
Eternit

Attraktive Schwimmbad-Fassade

Das hervorstechende Merkmal des Kieler Sport- und Freizeitbads »Hörnbad«, geplant vom Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Osnabrück, ist die Schrägstellung der Nord- und Ostfassade. Helle Faserzementplatten von Hersteller Eternit bekleiden das Gebäude umlaufend in einem einheitlichen Fugenraster in Form eines Läuferverbands. Um eine verschnittoptimierte…
RichardBrink.jpg
Richard Brink

Stabile Air

Im Anschlussbereich vom Bodenbelag zur Gebäudefassade entsteht durch große Niederschlagsmengen oft Staunässe. Daraus resultierende Feuchteschäden beeinträchtigen vor allem Putz und Außendämmung. Um dies zu verhindern, entwickelte Hersteller Richard Brink die Fassadenrinne »Stabile Air«. Sie zeichnet sich durch großflächige Öffnungen an der Wandseite…
Austrotherm.jpg
Austrotherm

Geometrisches Wechselspiel

Innovative Planung, durchdachte Architektur sowie ein Niedrigenergiehaus-Standard: So formulierte der Bauträger seine Ansprüche an die Gebäude der neuen Wohnsiedlung in der Wiener Gregorygasse. Mit den Fassadenprofilen von Austrotherm konnten nicht nur die Anforderungen an das Design erfüllt, sondern auch eine alltagstaugliche Funktionalität der…
_permission_required_for_reproduction,_mention_of_copyright,_complimentary_copy;_
Historische Gestaltungselemente in abstrahierte Formensprache übersetzt

Nachbildung historischer Klappläden – täuschend echt

Bis Ende der 50er Jahre wurde das Gebäude an der Dorfstraße 1 im Bielefelder Stadtteil Jöllenbeck als Kleinbahnhof genutzt. Nachdem ein Zahnarzt das 1 500 m² große Grundstück an der zentralen Jöllenbecker Kreuzung gekauft hatte, fiel die Entscheidung, das Gebäude zu sanieren, umzubauen und zu erweitern. Aus dem ehemaligen Bahnhof wurde das »Haus…
db0620Praxis01_SGWeber_circle_Muenster3.jpg
Ein Wärmedämmverbundsystem für die Kreislaufwirtschaft

Sortenrein trennbar

Für Bautätigkeiten werden täglich gigantische Mengen an Rohstoffen verbraucht – ein System, dessen natürliche Grenzen absehbar sind. Die Themen Recycling und Kreislaufwirtschaft von Baustoffen werden somit immer dringender. Die Industrie entwickelt erste entsprechende Systeme, sodass Planer durch ihre Beratung bereits heute dazu beitragen können,…
Hagemeister.jpg
Hagemeister

Fritz-Henßler-Berufskolleg HS

Das Fritz-Henßler-Berufskolleg in Dortmund gehört zu den größten Bildungsbauten in NRW. Die im frühen 20. Jahrhundert entstandene Handwerkerschule, entworfen von Architekt Friedrich Kullrich, wurde vor Kurzem umfassend saniert. Der sorgsame Umgang mit einem Stück Baugeschichte einerseits und die geschickte Anordnung von Neubaukörpern andererseits…
Solarlux.jpg
Solarlux

Glas-Faltwand

In Ijburg, einem modernen Stadtteil im Osten von Amsterdam, entstand ein außergewöhnliches Wohnquartier. Zu den Anforderungen des Grundpachtangebots gehörte eine variantenreiche Gestaltung der Fassaden. BNLAarchitecten entwarfen dort ein Stadthaus, das perfekt auf die Bedingungen vor Ort zugeschnitten ist. Das Wohnzimmer in der ersten Ebene zeichnet…
PSS.jpg
PSS Interservice

Effektlasuren auf Beton

Mit den »Edition faceal Colour«-Effektlasuren der PSS Interservice Gruppe lassen sich ansprechende Fassadengestaltungen und Raumatmosphären schaffen. Sie bieten von Metallic- über Pailletten- bis hin zu Perlmuttschattierungen eine Reihe beeindruckender Sichtbetonveredelungen. Neben den über 90 stumpfmatten Farbtönen aus dem faceal-Colour-Farbspektrum…
DCIM\100MEDIA\DJI_0009.JPG
Deutsche Poroton

Poroton-Ziegel S8-MW 3

In Offenbach entstand das Senefelder-Quartier mit einem Park und mehreren Neubauprojekten. Eines davon ist das Wohnprojekt Atrium Senefelder, geplant vom Frankfurter Büro Karl Dudler Architekten. »Der Entwurf und die Ideenfindung durch die Architekten sowie der Verzicht auf zusätzliche Außendämmung durch den Einsatz von Ziegeln hat uns überzeugt«,…