Fassade (133 Artikel)

Kebony.jpg
Fassade: Kebony

Pflegeleichte Holzfassade

Architekt Matthew Eastwood vom schwedischen Büro Tengbom wohnt in einem Stockholmer Vorort in einem Haus im Wald, das sich nahtlos in die Natur einfügt. Um den Kontrast zwischen außen und innen zu minimieren, gibt es im 170 m2 großen Haus viel Tageslicht. »Von außen ist es von den umliegenden Kiefern inspiriert. Daher wollten wir bei der Wahl des…
HD_Wahl1.jpg

Fassaden Lackierung »Duraflon« HD Wahl

In Heilbronn entstand das deutschlandweit erste Holzhochhaus als Teil des Stadtausstellungsgeländes auf der diesjährigen BUGA. Entworfen wurde das »SKAIO« vom Berliner Architekturbüro Kaden+Lager. Eine Herausforderung bei Hochhäusern aus Holz ist der Brandschutz. Daraus resultierte die Konstruktion einer hinterlüfteten Außenwandbekleidung aus Aluminiumblechen.…
Hagemeister_Spreeone_02_xx.jpg

Fassade Klinker »Meißen FU« Hagemeister

Bei der Fassadengestaltung des neuen Komplexes SPREE ONE in Berlin-Charlottenburg stand für das Büro Nöfer Architekten der dauerhafte Charakter im Vordergrund. Deshalb fiel die Wahl auf den zeitlosen Baustoff Klinker. Die Architekten wählten eine stark nuancierte Sortierung, damit der Klinker auch auf große Entfernung als solcher in Erscheinung…
Frener-Reifer.jpg

Fassaden Metallfassade Frener & Reifer

Der elegant geschwungene Neubau des Headquarters der Durst Phototechnik AG in Brixen, konzipiert von den Südtiroler Architekten Patrik Pedò und Juri Pobitzer von Monovolume, besticht durch seine Metallfassade mit pixelartig angeordneten, in unterschiedlichen Farben leuchtenden Fensterelementen. Mit der Planung, Fertigung und Montage von 7 000…
Rory_2404__001

Fassaden Feuerverzinkte Fassade Institut Feuerverzinken

Seit einem Jahr arbeitet die taz-Belegschaft unter dem Dach des neu erbauten, sechsstöckigen Verlagshauses an der Berliner Friedrichstraße (s. S. 24). Beton, Glas und feuerverzinkter Stahl sind die dominierenden Materialien des Gebäudes, entworfen vom Züricher Architektenbüro E2A. Eine netzartige Betonkonstruktion bildet das Tragwerk, und diese…
db0919PP_Schoeck01.jpg
Neues Befestigungssystem für nachhaltige Gebäudefassaden

Wärmebrücken vermeiden!

Nach der Vorstellung auf der BAU 2019 liegen inzwischen erste Rückmeldungen und Erfahrungen aus der Praxis zum Schöck Isolink Typ TA-S vor. Der bauaufsichtlich zugelassene und passivhaus-zertifizierte Fassadenanker für die vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) wurde sowohl für gedämmte als auch ungedämmte Außenwandkonstruktionen aus Beton oder…
Moeding.jpg

Oberflächen Keramikelemente Moeding

Auf hohen, schlanken Pylonen balancieren die neuen Parkapartments und das Hotel »Andaz Vienna Am Belvedere«. Das Ensemble aus fünf Wohn- und Hoteltürmen von Renzo Piano Building Workshop (RPBW) befindet sich im Wiener Stadtteil-Quartier Belvedere. Für ein stimmiges Gesamtbild wollten die Architekten eine einheitliche Fassadengestaltung. Diese ist…
NBK_Keramik.jpg

Oberflächen Effektglasuren NBK Keramik

NBK Keramik liefert für zahlreiche Objekte weltweit kreative Fassadenelemente. Gelten glasierte Elemente oft schon als Königsdisziplin beim Einsatz von Fassadenkeramik, so erfährt dieser Anspruch eine weitere Steigerung mit der Verwendung von Effektglasuren. Sie gelten gewissermaßen als »Haute Couture« an der Fassade. Der niederrheinische Hersteller…
Baumit.jpg

Oberflächen Premium Line Baumit

Intensive Farbtöne liegen im Trend. Bisher stand jedoch für dunkle und bunte Farbtöne an Fassaden nur eine begrenzte Farbauswahl zur Verfügung. Denn dunkle Farben verblassen, und es kann unter direkter Sonneneinstrahlung zu Schäden am Wärmedämmverbundsystem kommen. Für langanhaltend schöne und saubere Fassaden entwickelte Baumit seine Produkte…
db0919PPKEIM01.jpg
Nachhaltige Gestaltung der Umgebung durch Fassaden

Handwerk, das Zeiten verbindet

Geblieben ist der Pilatus, der Krienser Hausberg. Sonst erinnert in den noch jungen Häuserschluchten zwischen den Dorfzentren Horw und Kriens kaum etwas an die einstige Idylle nah beim Vierwaldstättersee. Wäre da nicht die Überbauung Schweighof als Teil eines auf 76 000 m2 neu entstehenden Luzerner Stadtquartiers. Auf den Nordfassaden kürzlich…