Fassade (133 Artikel)

Archimage)_Lizenznehmer_ist_Wacotech_GmbH_&_Co._KG
Wacotech

Profilglasfassade Wacotech

Auf einer Fläche von knapp 20 000 m2 fertigt und lagert die Hamburger Staatsoper Kulissen, Requisiten und Kostüme. Der Entwurf von DFZ Architekten ist von einer reduzierten Wahl von Farbe, Form und Struktur geprägt. Als Fassadenmaterial kam beschichtetes Aluminiumblech zum Einsatz. Damit genügend Licht in den Innenraum fällt, wurden auf 650 m2…
Seele.jpg
seele

Gebogene Isoscheiben

Der 1991 eröffnete Messeturm in Frankfurt ist das zweithöchste Gebäude Deutschlands. Die Lobby im EG wird nach den Entwürfen der Architekten Helmut Jahn und Matteo Thun & Partners neu gestaltet. In diesem Zuge wird die Fassade ästhetisch und energetisch modernisiert. Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Werner Sobek wurde die Fassade mit 17 m hohen…
Schoeck.jpg
Schöck Bauteile

Energieeffiziente Fassadenlösung »VECO-Isolink«

Schöck Bauteile und der Fassadenspezialist GIP bündeln ihre Expertisen in der Partnerschaft Fassadenkompetenz2. Ihr erstes gemeinsames Produkt ist der »VECO-Isolink«, ein energieeffizientes Komplettsystem für die freie architektonische Gestaltung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF). Das System (Abb.: Wandhalter) basiert auf der Unterkonstruktion…
Rodeca.jpg
Rodeca

Lichtbauelemente »PC 2560–12«

Architektonischer Blickfang des neuen Fitnesscenters DIEz-Arena in Limburg ist die teils gerundete Fassade aus transluzenten Lichtbauelementen von Rodeca. Mit verschiedenen, im Wechsel angeordneten Farben, verleihen die Elemente der Arena ein besonderes Erscheinungsbild. Zudem tragen die Paneele des Typs »PC 2560–12« mit ihrem mehrschaligen Aufbau…
Rieder.jpg
Rieder

»concrete skin«-Paneele

»Solstice«, also Sonnenwende, hat Architektin Jeanne Gang ihren neuen Wohnturm im Stadtteil Hyde Park in der South Side von Chicago genannt. Eine wichtige Rolle für das harmonische Verhältnis des Wohnhochhauses zu seiner Umgebung spielt die Fassadenbekleidung aus »concreteskin« von Rieder. Über 4 000 m2 der nur 13 mm dünnen Platten aus nicht…
Hagemeister.jpg
Hagemeister

Klinker Weimar

Das neue Wohnquartier von Osterwold°Schmidt Architekten am Fuße des Erfurter Doms steht ganz im Zeichen innerstädtischer Verdichtung und Quartiersrevitalisierung. Das Umfeld ist vom hellen Sandstein des Doms geprägt sowie von Kalksteinmauern und Putzflächen. Das Architekturbüro entschied sich für den Hagemeister-Klinker der hellen Sortierung »Weimar«,…
EdelstahlRostfrei.jpg
Edelstahl Rostfrei

Rankhilfen / Pflanzgefäße

Fassadenbegrünungen setzen Farbakzente und geben Antworten auf ökologische Herausforderungen. Neben der geeigneten Pflanzenwahl tragen auf die spezifischen Anforderungen abgestimmte Rankhilfen und Pflanzgefäße zum Gelingen einer Fassadenbegrünung bei. Entscheidend ist, dass die Gerüste, Netze oder Gefäße wartungsfreie, langlebige Konstruktionen…
Uitkijktoren_Pompejus
Accoya-Holz

Fassade aus Holzpaneelen

Bei der Restaurierung des 25 m hohen Pompejus-Turms, Bestandteil der Befestigungsanlagen von De Roovere im niederländischen Bergen op Zoom, entschieden sich RO & AD Architects für den Einsatz von Accoya-Holzpaneelen, die auf Stahldreiecken in der Hauptkonstruktion angebracht wurden. Accoya, das aus schnellwachsendem Holz hergestellt wird ist…
SGWeber.jpg

Sanierung weber.ton reno AquaBalance Saint-Gobain Weber

Bei seinen Fassadenputzen setzt Saint-Gobain Weber bereits auf die umweltfreundliche AquaBalance-Technologie zum Schutz vor Algen- und Pilzbewuchs. Davon profitierten jedoch bislang nur Objekte, die neu verputzt wurden. Nun bietet eine neue Fassadenfarbe von Weber erstmals die Möglichkeit, den AquaBalance-Effekt auch in der Sanierung zu nutzen.…
Strohdämmplatten von Maxit

Erst an-, dann drangebaut

Schadstofffrei und mit geringem Primärenergiebedarf eine gute Dämmleistung bereitstellen – dies schien bisher kaum möglich. Maxit bietet nun eine ökologische Option: Strohdämmplatten für WDVS ohne kunststoffbasierte Bindemittel und Chemiezusatz.