Gläserene Quader

Systeme von Solarlux kennt man aus dem Fassadenbereich oder als hochwertige Balkonverglasung bei Neubau und Sanierung. Eine nicht ganz alltägliche Anwendung des »Ganzglas Schiebe-Dreh-Systems SL 25 XXL« kam bei der denkmalgerechten Sanierung der Orangerie des Schlosses Nordkirchen zum Einsatz. Hier sollten die bestehenden 6 m hohen Räume zu einer Wohnung umgebaut werden. Strenge Denkmalschutzauflagen schlossen jedoch das Einziehen von Wänden oder Abhängen von Decken aus. Eine weitere Herausforderung für die Planer des Architekturbüros leistungsphase (Neuenkirchen) stellte die vorhandene Fußbodenheizung dar: Diese sollte erhalten bleiben, ihre Leistung reichte jedoch für den fast 3 000 m³ großen Raum nicht aus. Gelöst wurde die Aufgabe mit gläsernen Quadern, die die Gesamtfläche in einzelne Wohnbereiche unterteilen. Die Ausführung des Systems SL 25 XXL mit eingelassener Bodenschiene erfüllt dabei die Anforderungen an barrierefreies, altersgerechtes Wohnen und definiert zugleich klar zugeordnete Räume, ohne den großzügigen Gesamteindruck des historischen Innenraums zu stören. ~bm

SOLARLUX Aluminium Systeme www.solarlux.de