Construmat/Barcelona

Vom 20.–25. April findet in Barcelona zum 30. Mal die internationale Baumesse Construmat statt. Unter der neuen Leitung von Josep Miarnau werden nicht nur aktuelle Produkte gezeigt, sondern auch Ergebnisse aus der Forschung präsentiert sowie diverse Diskussionsplattformen geboten. Daneben ist die Messe ein bewährter internationaler Treffpunkt für Bauunternehmen und Architekten. Die Veranstalter sind entschlossen, mit der Messe positive Impulse im gegenwärtigen schwierigen Wirtschaftsklima zu setzen.

Die Architektentage 2009 von Sika Deutschland behandeln dieses Jahr die Themen Flachdach (Richtlinien, vermeidbare Bauschäden, richtig ausschreiben, exemplarische Beispiele) und Dekorative Bodenbeschichtungen (Gestaltungsspielräume, rechtliche Anforderungen, AgBB, Tauglichkeit). Termine: 22. April in Münster, 11. Mai in Mannheim, 14. Mai in Stuttgart, 3. September in Hamm, 28. September in Freiburg i. B., 8. Oktober in Dresden, 29. Oktober in Regensburg. Teilnahmegebühr: 70 Euro, jeder weitere Teilnehmer derselben Firma 50 Euro.
Der italienische Fliesenhersteller Ceramica Bardelli stellt ab sofort kostenlos 3D-Bibliotheken mit seinen Mosaik- und Designerfliesen-Programmen für Boden und Wand zur Verfügung, die in Autodesk und alle kompatiblen 3D-Programme integriert werden können. Außerdem sind Informationen zum Gebrauch keramischer Produkte zum Download oder auf CD verfügbar.
Einen 152 Seiten dicken Katalog mit zwei ausklappbaren Teilen hat Gerflor Mipolam vorgestellt. Die eine (linke) Partie konzentriert sich auf das Produkt und seine technischen Daten, Oberflächenvergütungen und Farben und zeigt die Muster in Originalgröße. Der zweite Teil stellt alle Produkte nach Farben sortiert dar – von klassischem Schwarz/Anthrazit über lebendiges Rot/Orange bis zu Natur- und Holztönen. Jedes Muster ist mehrfach abgebildet und kann mittels Perforation herausgetrennt werden, um Muster- und Farbcollagen zu ermöglichen.
Gerflor Mipolam GmbH www.gerflorfuerarchitekten.de
Auf 48 Seiten präsentiert Lithonplus sein erweitertes Programm an Betonsteinpflastern. Hochwertige Oberflächen werden stärker nachgefragt, worauf der Hersteller mit verschiedenen Oberflächenbearbeitungen und einer breiten Farbpalette reagiert hat. Ein weiterer Schwerpunkt sind besonders belastbare und verschiebesichere Pflaster, ebenso ökologische Steinvarianten, die durch erhöhtes Versickerungsvermögen oder begrünbare Fugen charakterisiert werden.
Lithonplus GmbH & Co. KG info@lithonplus.de