Archiv nach Monaten: April 2018

Sonatech_Klinik-Ueberlingen_01.jpg

Bildhaft

Um die Akustik im Wartezimmer und im Empfangsbereich zu verbessern, entschieden sich die Ärzte einer Gemeinschaftspraxis in Überlingen für »QuitLine«-Deckensegel und »ConceptLine«-Akustikbilder von Sonatech. Neben Standardbildern sind auch individuelle Motive möglich. Für einen Wiedererkennungswert wählte die Praxis die gleichen Segelboot-Abbildungen…
Einbau_Tronsole_System_blaue_Linie.jpg

Leisetreter

Mit der neuen DIN 4109 »Schallschutz im Hochbau« werden die Anforderungen an den Trittschallschutz bei Treppen verschärft. Die »Tronsole Typ T« von Schöck erfüllt diese Anforderungen bereits. Im Zuge einer Weiterentwicklung des Produkts konnte die Tragfähigkeit für Decken ab 180 mm Dicke um 20 % erhöht werden. Herzstück der Tronsole Typ…
Schomburg_combidic.jpg

Neues Handling

Schomburg präsentiert ein Update seiner Bitumendickbeschichtungen. In einer eigens eingerichteten Bitumen-Emulgier-Versuchsanlage wurden in langen Testreihen die optimalen Rezepturen entwickelt. In enger Abstimmung mit unterschiedlichen Beschichtungsbetrieben wurde nicht nur Wert auf die technischen Parameter gelegt, sondern auch die Verarbeitung…
IMG_3826.jpg

Gut Vorbereitet

Im Amsterdamer Houthaven entsteht derzeit das 90 m hohe Pontsteiger-Wohngebäude. Die Fassadenkonstruktion besteht aus vorgefertigten, mehrschaligen Betonelementen mit dazugehörigen Loggienflächen. Um den energetischen Anforderungen gerecht zu werden, sind die fassadenseitigen Betonelemente nicht nur mit innenliegenden Wärmedämmschichten ausgestattet…
clearing_-_Jede_Nutzung_des_Fotos_ist_honorarpflichtig_gemaess_derzeit_gueltiger_MFM_Liste._Urhebervermerk_und_Belegexemplar_erforderlich._Bei_Verwendung_des_Fotos_ausserhalb_journalistischer_Zwecke_bitte_Ruecksprache_mit_dem_Fotografen_halten._-_Each_usa

Tribüne ertüchtigt

Der Signal Iduna Park in Dortmund ist das größte Fußballstadion Deutschlands. Die über 80 000 Zuschauer, die pro Spiel auf den Tribünen Platz finden, haben in den letzten 40 Jahren ihre Spuren hinterlassen. Mechanische Belastung, Bewitterung und Salz zur Enteisung haben die Betonoberfläche geschädigt. Um die Tribünen sicher zu schützen, wurde…
Die_Heini-Klopfer-Skiflugschanze_ist_eine_Skiflugschanze_außerhalb_des_Allgäuer_Ortes_Oberstdorf_(Bayern)_im_Stillachtal_(Birgsautal)._Die_Schanze_liegt_in_unmittelbarer_Nähe_zum_Freibergsee._Sie_ist_zurzeit_eine_der_größten_Skiflugschanzen_der_Welt_mit_e

Nest an der Schanze

Die Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf ist eine von nur fünf Skiflugschanzen weltweit. Sie wurde 1950 in Holz gebaut und 1973 durch eine Betonanlage ersetzt. Aufgrund veränderter Regularien musste die Anlage zwischen 2016-2017 erneut saniert und modernisiert werden. Die Baumaßnahmen umfassten den Abbruch des alten Schanzentischs, die Errichtung…
Triflex_Sheddaecher_Alstom_06.jpg

Erneuert

Der Bahntechnik-Anbieter Alstom wollte eine ca. 100 Jahre alte Halle auf seinem Firmengelände in Braunschweig umnutzen. An den Sheddächern stellte der Betreiber jedoch erhebliche Schäden fest: Aus den rostigen Halterungen rutschten bereits zahlreiche Glasscheiben. Die etwa 20 Jahre alten Metallbänder und Kitt-Abdichtungen waren porös geworden,…
x-default

Radondicht

Radon kommt als Edelgas im Erdboden vor. Sind die Referenzwerte zu hoch, empfiehlt sich aus Gesundheitsgründen eine vorsorgliche Gebäudeabdichtung. Die Durchlässigkeit des Gebäudes gegenüber der Bodenluft ist dabei entscheidend. Spalte und Risse, aber auch Kabel- und Rohrdurchführungen im Fundament- oder Mauerwerksbereich können kritische »Radonbrücken«…
300_dpi_DSSRavanaPlus.jpg

Einfach und Normgerecht

Wie unkompliziert Flachdachentwässerung und -entlüftung sein kann, zeigte sita auf der Dach+Holz in vier Themenbereichen: Freispiegel- und Druckströmungsentwässerung flacher Dächer, die neue Lüfterserie »SitaVent«, Systemsicherheit bei Sanierungen sowie Kaskadenentwässerung. Bisher waren kaskadierende Entwässerungen oft eher improvisiert und häufig…
Bauder_D+H_2018_PI_BauderLIQUITEC_Bild01.jpg

Jetzt auch flüssig

Schon lange ist das Flachdach zum »Nutzdach« geworden – z. B. für Photovoltaikanlagen, Wärmetauscher und Klimaanlagen. Diese Entwicklung führt dazu, dass mehr und v. a. komplexere Durchdringungen und Details auf dem Flachdach entstehen. Hier bietet sich Flüssigkunststoff an. Die Anforderungen an eine sichere Flüssigabdichtung sind hoch,…