Startseite » Produkte » »GM Pavillon360« von Glas Marte

Glas Marte
GM Pavillion360

Die Unternehmensführung der Continental-Geschäftseinheit Fahrerassistenzsysteme hat in Lindau drei Pavillons errichten lassen. Jeder »GM Pavillon360« von Glas Marte verfügt über eine Innenfläche von 3 x 3 m. Da die Pavillons weder Pfeiler noch Stützen besitzen, erscheinen sie sehr filigran. Doch dank der speziellen Konstruktion halten sie auch großen Beanspruchungen stand: Sie wurden auf einem Betonfundament platziert, wobei Dach und Boden aus feuerverzinkten Stahlkonstruktionen bestehen. Bei
jedem Pavillon sind vier Glaselemente paarweise windmühlenartig angeordnet und tragen die Decke. Diese wirkt aufgrund ihrer Bekleidung wie ein Spiegelbild des Bodens. In der Basisversion sind Boden sowie Decke mit IPE-Holz belegt, das formstabil und splitterarm ist. Continental entschied sich für Lärchenholz. Damit die Pavillons ganzjährig genutzt werden können, stattete Glas Marte sie mit einer Infrarotheizung aus. Im Sommer schützen ein großer Dachüberstand, eine vierseitige, innenliegende Verschattung und die Möglichkeit, alle Schiebetüren gleichzeitig zu öffnen, vor zu viel Hitze. ~Gabriele Benitz

Glas Marte
https://glasmarte.at

Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
1 Parksysteme von KLAUS Multiparking im YachtHotel Helvetia in Lindau

Bis ins Detail

Anzeige