1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Produkte » Barrierefreiheit »

Duschfläche von Kaldewei

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
Superplan Zero

Offene Dusche Kaldewei

Mit der bodeneben eingebauten Duschfläche »Superplan Zero« mit dreiseitigem schwellenfreiem Zugang wird die Dusche Teil des Badezimmerbodens. Eigentlich ist es also ein Duschboden und seine extrem schmalen Kanten ermöglichen ein direktes Anfliesen mit nahezu unsichtbaren Fugen. Durchdacht ist auch die wandnahe Position des Ablaufes, um den man beim Duschen nicht »herumtanzen« muss, sondern neben dem man sich sicher bewegen kann. Hersteller und Stahl-Emaille-Spezialist Kaldewei hat sich bei der formalen Entwicklung des Duschbodens auf einen Entwurf des Designers Werner Aisslinger gestützt und charakterisiert ihn als »detailverliebte Zurückhaltung«. Superplan Zero wartet mit 50 verschiedenen Abmessungen von Kantenlängen zwischen 70 und 180 cm auf, bietet ein breites Farbspektrum sowie vielfältige Oberflächenvariationen – inklusive einer rutschhemmenden – an. Bauherr, Planer und Installateur genießen also große Flexibilität, zumal volle Kompatibilität zu den Dichtsets, Montagesystemen und Ablaufgarnituren des Herstellers gegeben ist.

~Alexander Kuckuk

Kaldewei
www.kaldewei.com

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
1 Weißenhof in Stuttgart: Offener städtebaulicher Ideenwettbewerb als Teil der IBA’27
Suche nach Strategien
Anzeige