Kaldewei

Schlagwort

2_4_Kaldewei_Nexsys.jpg

individuell

Für seine Duschfläche »Nexsys« bietet Kaldewei nun besonders große Gestaltungsfreiheit: Mit 17 Farben, 20 Abmessungen, drei Oberflächen und fünf Blenden gibt es rund 5 000 Kombinationsmöglichkeiten. Die dünne Ablaufrinne, die sich fast bündig in die emaillierte Duschfläche einfügt, gibt es neben Edelstahl gebürstet nun auch in Edelstahl glänzend,…

Bad

~Anke Geldmacher Die Vorstellungen vom eigenen Traumbad sind verschieden – jedoch wünscht sich die Mehrheit der Deutschen v. a. Veränderungen bei Raumsituation, Badlösungen und Komfort. Dies zeigt eine aktuelle, repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von Kaldewei. Ganz oben auf der Wunschliste: Drei Viertel der Befragten hätten gerne eine…
1_4_Kaldewei_Bathtub_1934.jpg

100 Jahre Kaldewei

Vor zwei Jahren, als die db 150 Jahre lang bestand, haben wir auch architekturaffine Industrieunternehmen eingebunden, die ebenfalls ein Jubiläum zu feiern hatten. U. a. Hagemeister, FSB , Wilkhahn und Hewlitt Packard beleuchteten die erfolgreichsten Designs und Produkte ihrer Firmengeschichte. Nun heißen wir auch Kaldewei herzlich im Kreis…
5_Kaldewei_Dachterrasse.jpg
Luxushotel in Havanna mit edlen Badlösungen aus Stahl-Email

Europäischer Komfort auf Kuba

Bei der Ausstattung des Gran Hotel Manzana in der kubanischen Hauptstadt wurde viel Wert auf edle Details gelegt, so auch bei den geräumigen Badezimmern. Nach einem langen Tag in der pulsierenden Hauptstadt können Hotelgäste in komfortablen Badewannen aus Kaldewei-Stahl-Email entspannen.
6_2_Kaldewei_Miena_City_Anthrazit.jpg

schwere Leichtigkeit

5 Auf der ISH in Frankfurt präsentierte Kaldewei zwei besondere Designkooperationen: Zum einen die Kollektionen »TRICOLORE« und »GRID« von Werner Aisslinger und Tina Bunyaprasit (siehe db 5/17, S. 92/93), zum anderen die neuen Waschtisch-Schalen »Miena« von Anke Salomon. Die Schalen sind in runder und eckiger Form in je zwei Abmessungen erhältlich.…
Studio Aisslinger entwirft für Kaldewei zwei Produktstudien aus stahl-Email

revolutionäre Badkonzepte

Die Zusammenarbeit mit namhaften Designbüros wie Sottsass Associati und Designgrößen wie Arik Levy und Anke Salomon ist bei Kaldewei fester Bestandteil der Produktentwicklung. Neue Impulse für den Innovationsprozess gibt nun die Designerkooperation mit Werner Aisslinger und Tina Bunyaprasit.
Emaillierte Duschflächen überzeugen sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung

Bodenebene Duschen in der Praxis

Bodenebene Duschplätze liegen in der modernen Badarchitektur im Trend und sind heute bereits Standard im Badezimmer. Die Entwicklung hin zu einem schwellenfreien Duschbereich hat sich bei Neubauprojekten ebenso wie bei der Modernisierung von Bestandsimmobilien durchgesetzt. Gerade in der Renovierung stehen Architekten und Planer vor einer besonderen…

Ohne Titel

Am 26. und 27. April sowie am 10. und 11. Oktober bietet Kaldewei gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik das Seminar »Barrierefreies Wohnen – der Wachstumsmarkt 50 plus« an. Eine Besichtigung der Dauerausstellung der Gesellschaft für Gerontotechnik in Iserlohn gibt praxisnahe Einblicke in die Konzipierung von barrierefreien…

skulptural

In Zusammenarbeit mit dem Designer Arik Levy hat Kaldewei die Premium-Kollektion »Meisterstücke« erweitert und das neue Wannenmodell gleichzeitig um passende Waschtische ergänzt. Die frei stehende, vollemaillierte Wanne »Emerso« besitzt einen leicht ansteigenden Rand, der das Auge wie auf einem in sich gedrehten Band scheinbar endlos wandern lässt.…

stark frequentiert

Geht es um öffentliche Sanitärräume, sind Sauberkeit, Hygiene und eine lange Haltbarkeit bei Objektverantwortlichen und Nutzern gleichermaßen gefragt. Mit Waschtischen aus Stahl-Email bietet Kaldewei nun die perfekte Lösung für die Ausstattung stark frequentierter öffentlicher Waschbereiche – schließlich hat sich das »Kaldewei Stahl-Email« dank…