Mauerwerk (49 Artikel)

Perforiert

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit dem Jahre 2000 die Tate Modern beheimatet ist. Das perforierte Klinkerkleid des Museumsneubaus verbindet nicht nur materialästhetisch die unterschiedlichen Baukörper miteinander, sondern verleiht der Gebäudehülle…

Schallschutz

Auch in der neuen DIN 4109 werden lediglich die Mindestanforderungen zum Schallschutz geregelt. Beispielsweise ist die horizontale Luftschalldämmung zwischen zwei Räumen mit nur R´w = 53 dB angegeben. Sie genügt zwar für den öffentlich-rechtlich geforderten Schallschutz, ist aber als »unterste Auffanggrenze« zu verstehen. Für den privatrechtlichen…

Grüner Ziegel

In Hammelburg bei Bad Kissingen wird als eines der ersten in Deutschland ein Einfamilienhaus mit dem neuen »Unipor W07 Silvacor« realisiert. Dank der laut Hersteller hervorragenden Wärmedämmung des Mauerziegels erfüllt der Neubau die Anforderungen an den KfW-Effizienzhausstandard 40 Plus. Die natürliche Füllung des monolithischen Mauerziegels…

Mauerwerk/Betontechnik

»Es kommt drauf an, was man draus macht...« Auch wenn dieser vielzitierte Slogan früherer Jahre heute ein wenig angestaubt daherkommt, so hat er seine Gültigkeit keineswegs verloren. Denn Beton bietet den Grundstoff für nahezu grenzenlose kreative und technisch anspruchsvolle (Fassaden)-Gestaltungen und erfreut sich – v. a. als sogenannter Marmor…

Nachhaltig und zukunftsorientiert

Zukunftsorientiertes Bauen bedeutet eine solide Bauweise, die auch nach vielen Jahren noch die wachsenden Anforderungen an Schall- und Wärmeschutz erfüllen kann. Für das Mauerwerk einer neuen Wohnanlage in Andernach setzten Bauherr und Architekt auf Leichtbetonsteine, deren bautechnische Werte sich laut Hersteller KLB Klimaleichtblock bereits…

Zwischen alt und neu

Die einstige katholische St. Marienkirche in Bochum aus dem 18. Jahrhundert wurde zum Zentrum des neuen Bochumer Musikforums der Architekten Martin Bez und Thorsten Kock. Bez+Kock überzeugten mit der Idee, die 2002 profanierte und seither ungenutzte Marienkirche als Foyer zum Mittelpunkt des neuen Musikzentrums werden zu lassen. Über eingeschossige…

Fein nuanciert

Für den Erweiterungsbau des Hamburger Schul- und Sportensembles »Gymnasium Hoheluft« entschied sich das Architekturbüro BIWERMAU Architekten für den hellgrauen Vollstein »granum nebula« aus dem Sortiment der Ziegelei Hebrok. Denn dieser »Original Wasserstrich Backstein Klinker« stelle aufgrund der fein nuancierten Struktur der Oberfläche und des…

Auch für innen

»Mörtelpads« kamen bislang vornehmlich für die gängigen Außenwanddicken von 36,5 und 42,5 cm zum Einsatz. Aufgrund der großen Nachfrage bei Außenwänden führte Franken Maxit die passenden Innenwandformate ein. Auf der BAU 2017 stellte das Unternehmen seine Mörtelpads »mit schlanker Linie« in den Formaten 11 x 36 und 17 x 36 cm vor. Damit eignen…

Stabilität

Die hohen Anforderungen an die statischen Belastungen im mehrgeschossigen Wohnungsbau erfüllt nach Angaben des Herstellers der neue »Poroton-S9«. Ein neues Lochbild gewährleiste eine fast 50 % höhere Tragfähigkeit als bisherige perlitgefüllte Objektziegel. Der massive Ziegelkörper gebe statische Sicherheit und meistere hohe Belastungen im mehrgeschossigen…