SL_ceroIII_Leipzig_317.jpg

Wellness-Oase

Die umgebende Atmosphäre ist für eine Wellness-Oase mit entscheidend. Für den persönlichen Entspannungsbereich im Souterrain seiner Villa in Leipzig wünschte sich ein Bauherrenpaar einen offenen Anbau mit Bezug zur Natur, um dem Alltag zu entfliehen. Gefordert war eine Glasfassade aus größtmöglichen, ungeteilten Glaselementen mit dünnen Profilen. Im Vergleich zu anderen Anbietern bot Solarlux mit »cero« ein filigranes Schiebefenster, das zudem höchste Flexibilität in der gewünschten Ausführung ermöglicht. Die großen Fensterelemente schaffen einerseits die notwendige Wetter- und Sicherheitsgrenze und bieten andererseits die gewünschte offene, durchsichtige Hülle für den Wellnessbereich. Die Blickbeziehung zum Garten wird, unterstützt durch die dünnen Fensterprofile, kaum eingeschränkt. Ein durchgehender Bodenbelag innen und außen verstärkt die Idee des fließenden Übergangs. Ein Highlight des Schiebefensters ist die stützenfreie Öffnung übereck. ~ag

Solarlux
www.solarlux.de